Harold Halibut erscheint 2019 für PC und Konsolen

Publisher gefunden.

Das Kölner Entwicklerstudio Slow Bros hat mit Curve Digital einen Publisher für Harold Halibut gefunden.

Erscheinen soll der Titel mit seinem einzigartigen Grafikstil im kommenden Jahr für PC und Konsolen.

Schauplätze, Objekte und Charaktere des Spiels werden zuerst mit echten Modellen gebaut und dann eingescannt, damit schlägt man eine Brücke zwischen der analogen und digitalen Welt.

Das Spiel erzählt die Geschichte eines Hausmeisters und Laborassistenten, der auf einem unter Wasser befindlichen Raumschiff geboren wurde, das einst auf einem fremden Planeten abstürzte, auf dem es nur Wasser gibt.

Mehr zur Entstehung des Projekts erfahrt ihr in unserem Artikel Harold Halibut: Ein handgemachtes Adventure mit Endgültigkeit, feinen Details und Fehlern.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

1

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading