Ni No Kuni 2: Update mit zwei neuen Schwierigkeitsgraden veröffentlicht

Wenn es euch zu einfach ist.

Für Ni No Kuni 2 gibt es ein neues Update.

Mit diesem ergänzen die Entwickler das Spiel um zwei neue Schwierigkeitsgrade.

Ist euch Ni No Kuni 2 bislang zu einfach, könnt ihr euch nun auf den Stufen "Schwer" oder "Experte" daran versuchen.

"Diese Modi können nun im Optionsmenü und beim Starten eines neuen Spiels ausgewählt werden. Wählt ein Spieler einen der genannten Modi, erhöht sich die Qualität und die Droprate von seltenen Gegenständen sowie Ausrüstungen", heißt es.

Darüber hinaus werden Fehler korrigiert und die Stabilität verbessert.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

1

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading