Halo: Showtime bestellt eine Serie

Die erste Staffel umfasst zehn Episoden.

Showtime hat eine Serie zu Halo bestellt.

Derzeit läuft das Projekt unter dem Arbeitstitel "Halo", die erste Staffel besteht aus zehn einstündigen Episoden.

Die Produktion beginnt Anfang 2019. Ausführender Produzent, Autor und Showrunner ist Kyle Killen (Awake), während Rupert Wyatt (Rise of the Planet of the Apes) bei mehreren Episoden im Regiestuhl sitzt und ebenfalls ausführender Produzent ist.

Showtime-CEO David Nevins bezeichnet das Projekt als "bislang ambitionierteste Serie" des Netzwerks.

An der Produktion ist außerdem das von Steven Spielberg, Kathleen Kennedy und Frank Marshall gegründete Produktionsstudio Amblin Television beteiligt.

Details zum Inhalt der Serie liegen aktuell noch nicht vor.

1

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading