WarioWare Gold: Demo veröffentlicht

Ein Vorgeschmack.

Ab heute ist eine Demo zu WarioWare Gold im eShop verfügbar.

Der Titel erscheint am 27. Juli für 3DS sowie 2DS und enthält insgesamt 300 Minispiele.

Dabei sind schnelle Entscheidungen gefragt. Ihr drückt Knöpfe, dreht und wendet die Konsole, nutzt den Touchscreen oder blast ins Mikrofon.

"WarioWare Gold erzählt eine völlig neue Story, die komplett vertont wurde - in Deutsch und vier weiteren Sprachen", heißt es. "In der Hauptrolle: der liebenswerte Schurke Wario. An seiner Seite: ein Staraufgebot an weiteren schrägen Charakteren. Einen ganzen Tag lang hat Wario in Luxeville nach Schätzen gesucht und dabei ein merkwürdiges Artefakt gefunden. Nun will er nur noch nach Hause, etwas futtern und sich beim Videospielen entspannen. Doch, oh Schreck, sein ganzes Geld ist weg. Also überredet er ein paar alte Kumpel, Videospiele für ihn zu erfinden. Der Plan: Im Diamantstadion die Spiele im Rahmen des Wario-Pott zu organisieren und damit ordentlich Kasse zu machen."

Durch den Story-Modus verdient ihr euch Münzen, die ihr wiederum in neue Modi oder Zusatzinhalte investiert.

Dazu zählen zum Beispiel folgende:

  • Minispiele: In diesem Modus gilt es, die Punktwertung in zehn einzigartigen Minispielen anzuführen, darunter Micro Golf, Autogramm! und Miautroid. Mit Manhole ist sogar ein klassisches Game-and-Watch-Spiel dabei.
  • Vertonung: Im virtuellen Tonstudio können die SpielerInnen ihre Fähigkeiten im Synchronsprechen zeigen und jeden freigespielten Film mit ihrer eigenen Stimme unterlegen.
  • Platten: Hier heißt es Abtanzen bis zum Abwinken - zu einer Auswahl von Songs aus früheren WarioWare-Titeln, darunter auch einigen auf Japanisch.

WarioWare Gold ist hier vorbestellbar. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading