Pokémon Go Arktos besiegen - effektive Konter gegen das Eis-Pokémon

Eisige Abenteuer.

Arktos ist ein legendäres Pokémon, das ihr in Pokémon Go fangen könnt, indem ihr Fünf-Stene-Raids absolviert.

Und wenn ihr dabei besonders viel Glück habt, könnt ihr sogar ein schillerndes Arktos bekommen!

Wie ihr Arktos in Pokémon Go besiegt:

Arktos in Pokémon Go effektiv bekämpfen

Folgende Schwächen von Arktos solltet ihr ausnutzen:

  • Arktos Typ: Eis, Flug
  • Arktos ist schwach gegen: Elektro, Feuer, Gestein, Stahl
  • Arktos Konter: Rameidon, Rihornior, Terrakium, Demeteros (Tiergeistform), Aerodactyl, Demeteros (Inkarnationsform), Brockoloss, Amoroso, Geowaz
  • Weitere Anmerkungen zu Arktos: Feuer-Pokémon klingen eigentlich nach einer guten Wahl, um das Eis zum Schmelzen zu bringen, tatsächlich ist der Typ Gestein aber die effektivere Wahl, da Arktos eine doppelte Schwäche gegen diesen hat! Setzt also zuerst auf Pokémon vom Typ Gestein.

Welche WP-Werte hat Arktos in Pokémon Go?

Das hier sind die WP-Werte von Arktos in Pokémon Go:

  • Raid-Boss-WP - 40.165
  • Maximale WP beim Fangen von Arktos - 1.743
  • Maximale WP beim Fangen von Arktos mit Wetterverstärkung (Schnee, Windig) - 2.179
Shiny_Arktos_Pokemon_Go
Arktos in der normalen Version und als schillerndes Pokémon.

Welche Attacken hat Arktos?

In Pokémon Go kann Arktos die folgenden Attacken lernen:

Mögliche Sofort-Attacken:

  • Eisesodem (Eis)
  • Eissplitter (Eis)

Mögliche Lade-Attacken:

  • Antik-Kraft (Gestein)
  • Blizzard (Eis)
  • Eisstrahl (Eis)
  • Eissturm (Eis)

Was wir alles über Arktos wissen

Gemeinsam mit Zapdos und Lavados gehört Arktos zum ersten legendären Trio im Pokémon-Universum.

Durch ihren Status als erstes legendäres Trio haben die drei Vögel die Standards dafür gesetzt, was Spieler und Spielerinnen bei späteren Trios und Quartetten erwarteten. Dazu gehören übereinstimmende Typen, ähnliche Designs und ein Meister-Pokémon, das in diesem Fall durch Lugia dargestellt wird.

Arktos gilt häufig als das am schwierigsten zu fangende Pokémon in den ursprünglichen drei Spielen der Reihe, da es sich am Ende der Seeschauminseln befindet.

Spieler und Spielerinnen müssen ihre Pokémon in diesem Multi-Level-Dungeon kampfbereit haben, ebenso sind auf dem zu Arktos Rätsel zu lösen. Und selbst dann besteht die Chance, dass ihr Arktos verpasst, wenn ihr von einer Seite der Insel zur anderen reist.

Arktos_Raid_Guide_Pokemon_Go
Eine neue Chance, Arktos zu fangen.

Weitere Pokémon Go Tipps:

Übersicht aller Tipps zu Pokémon Go Raid und Ex-Raids

Eine Tabelle mit Stärken und Schwächen aller Pokémon in Pokémon Go

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading