Red Dead Redemption 2: Take-Two schließt Battle Royale nicht aus, Fortnite zu kopieren lohnt sich nicht

Nicht immer den Trends hinterherlaufen.

Battle Royale ist in aller Munde und vor allem Epic dominiert mit Fortnite derzeit dieses Genre.

Es ist überrascht nicht, dass andere Studios nachziehen, ob groß oder klein. Entsprechende Modi sind zum Beispiel für Battlefield 5 und Call of Duty: Black Ops 4 angekündigt.

Und was ist mit Red Dead Redemption 2? Hier wurde bereits darüber spekuliert, dass Rockstars-Titel eine solche Variante bekommt. Das schließt Take-Twos CEO Strauss Zelnick im Gespräch mit GameDaily zumindest nicht aus.

Ebenso möchte Rockstar nicht der "Games as a service"-Strategie von Spielen wie Anthem oder Assassin's Creed: Odyssey nacheifern. "Unser Interesse beschränkt sich nicht auf games-as-a-service, Singleplayer, Multiplayer oder Episodenspiele", sagt er. "Es geht uns darum, die Kunden mit der bestmöglichen Unterhaltung jedweder Art und zu fesseln und zu begeistern. Wenn uns das gelingt und wir den Kunden mehr Sachen geben, mit denen sie sich beschäftigen können, sollte das gut funktionieren. Und dann folgen die Umsätze und Profite von selbst."

"Wir haben Battle-Royale-Mechaniken schon zuvor verwendet. Ich würde es nicht ausschließen, aber jedwede Mechanik müsste dem Kernerlebnis zugute kommen und Spieler-fokussiert sein. Der Umsatz würde bei uns nicht im Mittelpunkt stehen", betont Zelnick.

Versuche man einfach nur den Erfolg eines anderen zu kopieren, werde man scheitern. "Niemand sucht nach einem Fortnite-Klon. Ich wünschte wir hätten Fortnite - haben wir nicht -, aber dieser Wunsch hilft mir nicht weiter."

Damit schließt er nicht aus, dass irgendwelche populären Spielmechaniken in den eigenen Spielen Verwendung finden, sofern es funktioniert.

"Wenn jemand sagt: 'Hey, schau dir Fortnite an. Solltest du dir bei allem, was du tust, nicht ein Beispiel an Fortnite nehmen?' Die Antwort ist: auf keinen Fall. Würden wir ein kommendes Spiel in eine traurige, verwässerte Version von Fortnite verwandeln, kann ich dir versichern, dass es ein Misserfolg wird. Und zusätzlich noch beschämend [für die Marke] ist", ergänzt er.

Er weiß, dass man nicht blind den aktuellen Trends folgen sollte. Denn wenn das Spiel dann fertig ist, ist es vielleicht nicht mehr der "heiße Scheiß", da der Technologie- und Unterhaltungsmarkt schnelllebig ist.

"Du kannst nicht wirklich glauben, dass Battle Royale die einzige Mechanik ist, die die Aufmerksamkeit der Leute erregt hat", sagt Zelnick. "Wenn du dich damit beschäftigst, es zu kopieren, kommst du in drei Jahren damit auf den Markt. Viel Glück dabei. Glaubst du nicht, dass es in der Zwischenzeit einen anderen Hit gibt? Denn ich tue das. Glaube ich, dass dieser Hit ein Fortnite-Klon ist? Nein, tue ich nicht."

Red Dead Redemption 2 ist als Standard Edition, Special Edition und Ultimate Edition vorbestellbar. (Amazon.de)

1

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FIFA 20: Die besten Talente mit Potenzial, die in der Karriere helfen

Wie ihr junge Nachwuchsspieler findet und sie zu Stars ausbildet.

Assassin's Creed Odyssey: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: Alles, was ihr über eure Reise durchs antike Griechenland wissen müsst.

GTA 5 Cheats - Alle Codes und Telefonnummern für PS4, PC und Xbox

Waffen, Fahrzeuge und Geld - Alles, was das Herz begehrt!

Resident Evil 2 Remake: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Resident Evil 2-Komplettlösung: So überlebt ihr euren Aufenthalt in Raccoon City.

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading