Super Battletoads sollte für den Game Boy erscheinen und war zu 100 Prozent fertig

Erschien nicht, weil die Arcade-Version floppte.

Fast hättet ihr Super Battletoads auf dem Game Boy spielen können.

Fast, weil das Spiel zwar zu 100 Prozent fertig war, aber dennoch nie erschien, wie Rare-Veteran Paul Machacek im Gespräch mit RareFanDaBase verraten hat.

"Am Ärgerlichsten war vermutlich Super Battletoads auf dem Game Boy. Hast du davon gehört? Nein. Und nahezu niemand sonst. Es war das vierte Spiel der Serie, das ich schrieb, und ein Ableger des Arcade-Spiels mit dem gleichen Namen. Es war zu 100 Prozent fertig und abgesegnet. Dann wurde es eingestellt, kurz nachdem ich zu Donkey Kong Land wechselte. Der Grund dafür war, dass das Arcade-Spiel floppte und Tradewest den Stecker beim gesamten Franchise zog."

"Als wir 2015 Rare Replay entwickelten, zweifelten langjährige Teammitglieder an der Existenz des Spiels. Aber wir fanden es auf einer alten Disc. Eine fertige Version des Spiels. Einer der Techniker hier hatte einen Game-Boy-Emulator, also verwendeten wir die Datei damit und warteten gespannt darauf, was passieren würde. Es lief!"

"Ich tüftelte einen Cheat für unendliche Leben aus und ergänzte die Binärdatei damit. Dann ließ ich einen unserer Leute im Team das Spiel in einem Rutsch durchspielen und dabei ein Video aufzeichnen", erzählt er. "Es dauerte etwas mehr als eine Stunde (mit unendlichen Leben), aber es war alles da. Ein zu 100 Prozent fertiges Spiel. Und anscheinend waren keine Bugs zu sehen."

Ob wir das Spiel jemals zu sehen bekommen, ist fraglich.

Warum die Battletoads-Spiele so schwer sind? Machacek zufolge machte er die Level immer ein Stück schwieriger, nachdem er sie durchspielte, um herauszufinden, ob sie funktionieren. Und dann ließ er einen Kollegen spielen. Schaffte er es, den Level abzuschließen, machte er ihn ein wenig schwerer.

1

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (6)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (6)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading