Am vergangenen Wochenende hat Digital Extremes auf der TennoCon einige Ankündigungen zu Warframe vorgenommen.

Unter anderem wurde zum Beispiel eine Switch-Version des Spiels angekündigt. Um die Umsetzung des Titels kümmert sich das Studio Panic Button, das zuvor bereits Spiele wie Wolfenstein 2, Doom oder Rocket League auf Nintendos Konsole portierte.

Für die Fortuna-Erweiterung verspricht man unterdessen fantasievolle Landschaften in Science-Fiction-Ästhetik. Ihr erkundet die Landschaften der Venus, es gibt eine neue Fraktion und erweitertes vertikales Gameplay.

Ausgehend von der unterirdischen Kolonie Fortuna brecht ihr zu Missionen auf und legt größere Entfernungen auf eurem Hoverboard zurück. Mehr Details zur Erweiterung lest ihr nachfolgend.

  • Das Orb Vallis, eine neue offene Welt - In der Folge von Ebenen von Eidolon mit seiner Erdlandschaft, ist das Orb Vallis die neue riesige Welt von Digital Extremes. Vergängliche, schnell wechselnde Wolken in Blau und Orange ziehen über ein Sci-Fi-Terrain mit Meerespflanzen, riesigen Pilzen, außerirdischen Felsformationen, seltenen Kreaturen und vielem mehr.
  • Solaris United und Fortuna - Die Cyborg-Fraktion Solaris United lebt in der an Blade-Runner erinnernden Debt-Internment-Colony Fortuna. Ähnlich wie die Basare von Cetus in Ebenen von Eidolon ist Fortuna eine unterirdische Stadt, die als Fabrik zur Reinigung von Kühlwasserflüssen dient und gleichzeitig als Handelszentrum für die Region fungiert.
  • Neue Kampferfahrungen - Die Corpus-Besatzer, angeführt von dem profitgierigen Nef Anyo, bringen neue Technologien und Krieger zum Einsatz. Neben den neuen Bodentruppen-Varianten des Corpus werden monströse neue Spinnenbot-Feinde aller Größen und Formen die Spieler herausfordern, sich ihren Ängsten zu stellen, wenn sie das Orb Vallis erforschen und sich dem Propheten des Profits entgegenstellen.
  • Steuere ein Hoverboard - Rase mit dem Bondi K-Drive über die weite, offene Venuslandschaft. Mit diesem praktischen, anpassbaren Hoverboard kannst du schnell über eine Vielzahl von Terrains gleiten, springen und Tricks ausführen.
  • Werde zum Naturschützer - Wechsle deine Denkweise vom blutrünstigen Söldner zum freundlichen Retter. Die seltsamen, wunderbaren Tiere des Orb Vallis drohen auszusterben. Erforsche die neue Welt von Fortuna und wende deine neuen Fähigkeiten an, um die Tiere aufzuspüren, zu ködern und für den Transport an einen sicheren Ort einzufangen.
  • Musik - Das talentierte Soundteam von Digital Extremes hat eine außerirdische Klanglandschaft aus unheimlichen Effekten und ominösen Beats entwickelt, die den Soundtrack für ein unglaublich reichhaltiges Erlebnis bilden. Der bekannte Soundkomponist Keith Power kehrt mit einem mitreißenden, lebhaften musikalischen Intro für Fortuna zurück, wie man es noch nie zuvor gehört hat.

Mit "Codename Railjack" arbeitet Digital Extremes an einem separaten Update, das es ein bis vier Spielern ermöglicht, mit einem Kriegsschiff in den Weltraum zu fliegen und dort zu forschen oder zu kämpfen.

"Die Spieler müssen die Verantwortlichkeiten innerhalb des Raumschiffs koordinieren, um im PvE-Kampf erfolgreich zu sein", heißt es. "Das Spielerlebnis im Weltraum bietet den Spielern große Freiheit und die Möglichkeit, Archwings in den Weltraum zu bringen, um gegnerische Schiffe während der Schlachten zu entern, zu infiltrieren und zu zerstören."

Die Features im Überblick:

  • Fliege übergangslos in den Weltraum - Digital Extremes' Update Codename: Railjack gibt den Tenno ein trans-planetares Kriegsschiff und damit zum ersten Mal in Warframe die Möglichkeit, sich mit anderen freundlichen Tenno zusammenzuschließen und nahtlos von der offenen Fortuna-Landschaft in den Weltraum zu wechseln!
  • Koordiniere deine Schiffsbesatzung - Steuere dein Schiff in Raumschlachten, bemanne Geschütztürme, kümmere dich um die Schilde, führe Reparaturen aus und arbeite als Team, um andere feindliche Raumschiffe zu erobern.
  • Archwing-Attacke - Gehe in die Offensive, indem du Archwings aussendest, um feindliche Schiffe zu entern. Schalte feindliche Kanonen aus, gehe an Bord feindlicher Schiffe und kämpfe gegen die gegnerischen Soldaten. Zerstöre ihre Kernreaktoren, eliminiere die Besatzung und gehe als Sieger hervor!

Weitere Ankündigungen des Studios:

  • Zwei neue Warframes: Tenno können sich auf zwei neue Warframes mit den Codenamen Revenant und Garuda freuen. Revenant hat ein Eidolon-Thema mit tödlichem Leid und Garuda ist ein grausamer, blutiger Warframe, die mit ihrer Beute spielt.
  • Der neue Krieg: Digital Extremes deutet an, was im nächsten Kapitel der Cinematic-Quest-Serie zu erwarten ist.
  • Community-Kreativität: Während des Debüts von Fortuna präsentierte Digital Extremes die kosmetischen Kreationen seiner geschätzten TennoGen-Partner als Teil seiner kontinuierlichen Beziehung zu den Mitgliedern der Warframe-Community.
  • Exklusives Amazon Prime Day Bundle: Im Zeichen der Feierlichkeiten zum Amazon Prime Day, die am 12. Juli beginnen, kündigte Digital Extremes die Fortsetzung seiner Marketing-Partnerschaft an und verschenkt coole Warframe-Gegenstände, darunter ein exklusiver Liset-Skin und ein exklusiver Color-Picker (nur für Twitch Prime Mitglieder erhältlich).
  • Für unsere Gemeinschaft: Der Tradition folgend, wohltätige Organisationen in seiner Umgebung zu unterstützen, spendete Digital Extremes 200.000 kanadische Dollar an den diesjährigen Wohltätigkeitspartner Canada Learning Code, der Frauen, Mädchen, Menschen mit Behinderungen, indigenen Jugendlichen und Zuwanderern digitale Fähigkeiten vermittelt.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Neueste

Toki - Test: Heftiger Kurs für alten Frust

Aber besser sah der Affe noch nie aus.

Anthem Demo - Alles über die VIP- und Open Beta: Freunde einladen, Zeiten, Teilnahme

Start und Ende, Freunde zur VIP-Demo einladen, Systemanforderungen, Preload, Downloadgröße, Release-Datum und was ihr sonst wissen müsst.

Werbung