Hearthstone: Neue Erweiterung Dr. Bumms Geheimlabor angekündigt

135 neue Karten.

Mit Dr. Bumms Geheimlabor hat Blizzard die neueste Erweiterung für Hearthstone angekündigt.

Sie umfasst insgesamt 135 neue Karten und erscheint am 7. August. Für begrenzte Zeit erhaltet ihr beim ersten Einloggen nach der Veröffentlichung drei Kartenpackungen und eine zufällige, legendäre Dienerkarte (oder Heldenkarte) der Erweiterung.

Die Forschungsleiter des Labors sind in Form von legendären Karten mit dabei, die alle neun Klassen repräsentieren - und Dr. Bumm ist auch dabei. Jeder dieser Forscher hat einen legendären Zauber entwickelt, der zu seinen Talenten passt. Ihr erhaltet also einen neuen Zauber für jede der neun Klassen.

"Neue Projekt-Zauberkarten in verschiedenen Fachgebieten können sowohl euch als auch euren Gegnern helfen", heißt es. "Trotzdem kann es nur einen Sieger geben, also überlegt euch genau, auf welche absurden Ideen ihr euch einlasst."

Ebenso gibt es Mech-Diener mit dem neuen Schlüsselwort "Magnetisch". Platziert ihr einen magnetischen Mech links neben einem anderen, kombinieren sie all ihre Werte und Kartentexte zu einem größere, stärkeren Diener. Platziert ihr euren Mech rechts neben einem anderen, bleiben sie getrennt.

Bestandteil der Erweiterung sind darüber hinaus neue Einzelspielerinhalte. Das Rätsellabor ist allerdings erst ab dem 21. August verfügbar.

Das Vorverkaufspaket umfasst 50 Kartenpackungen, eine zufällige goldene, legendäre Karte aus der Erweiterung und den Kartenrücken Mecha-Jaraxxus.

"Das Megapaket beinhaltet 80 Kartenpackungen, eine zufällige goldene, legendäre Karte aus Dr. Bumms Geheimlabor, den Kartenrücken Mecha-Jaraxxus und einen neuen Hexenmeister-Helden für eure Sammlung: Mecha-Jaraxxus, Eredarlord des Megapakets."

Aktuelle Angebote für euren PC. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading