Der Release-Monat der Switch-Version von Wasteland 2 steht fest.

Die Umsetzung für Nintendos Konsole erscheint demnach im August. Ein taggenauer Termin steht noch aus.

Es handelt sich dabei um den Director's Cut des Spiels, der gegenüber der ursprünglichen Fassung verbessert und erweitert wurde.

Damit ist es möglich, dass ihr eure Gruppe noch weiter anpasst. Ebenso stehen euch Präzisionsangriffe zur Verfügung, um bestimmte Körperteile ins Visier zu nehmen.

Hinzugekommen sind des Weiteren über 8.000 neue Dialogzeilen für Charaktere und Begleiter.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Anzeige

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs