Redeemer kommt im August auf die Konsolen

Auf der Switch etwas teurer.

Buka Entertainment und Sobaka Studio bringen Redeemer im August auf die Konsolen.

Das Spiel erscheint im nächsten Monat für PlayStation 4, Xbox One sowie Switch, ein taggenauer Termin steht noch aus.

Eine PC-Fassung ist seit letztem Jahr auf Steam erhältlich und die Konsolen bekommen das Spiel als Enhanced Edition. Neu hinzugekommen sind ein lokaler Koop-Modus und Charakterklassen (Monk und Soldier), ebenso gibt es diverse andere Verbesserungen.

Auf der Switch kostet das Spiel mit 24,99 Dollar allerdings etwas mehr als auf PlayStation 4 und Xbox One, wo es für 19,99 Dollar zu haben ist.

Weitere Infos findet ihr im Test der PC-Version von Redeemer.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading