Survived By geht in die Closed Beta

Mehr Spieler kommen hinzu.

Digital Extremes und die Human Head Studios schicken Survived By in die Closed Beta.

Gleichermaßen bekommt das Free-to-play-Bullet-Hell-MMO sein erstes monatliches Event, Zehn-Spieler-Raids und Hard-Mode-Dungeon.

Zum Start der Closed Beta laden die Entwickler mehr Spieler ein. Um eine Chance auf die Teilnahme zu haben, müsst ihr euch auf der offiziellen Webseite anmelden.

Das erste Event, Prophecies of Sin, läuft bis zum 25. Juli. Währenddessen beschwört ihr einen neuen Bossgegner und müsst zusammenarbeiten, um ihn zu bezwingen.

Die Closed Alpha des Spiels wurde im August 2017 veröffentlicht. Nicht ganz ein Jahr später erfolgt nun der Übergang zur Beta.

Aktuelle Angebote für euren PC. (Amazon.de)

1

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading