In der Spyro Reignited Trilogy habt ihr die Möglichkeit, zwischen dem alten und neuen Remastered-Soundtrack zu wechseln.

Zugleich kehrt Stewart Copeland (The Police), Komponist der ursprünglichen Reihe, zurück und komponiert eine neue Titelmelodie.

"Copelands neues Intro des Spiels trägt den Titel 'Tiger Train' und greift bekannte musikalische Motive aus den ersten drei Spyro-Spielen auf, um daraus eine eingängige, orchestrale Rock-Reise zu zaubern", heißt es.

Zwischen den Soundtracks wechselt ihr, indem ihr während des Spielens ins Menü geht und die entsprechende Option wählt.

Die Spyro Reignited Trilogy erscheint am 21. September für PlayStation 4 und Xbox One.

Ihr könnt die Spyro Reignited Trilogy hier vorbestellen. (Amazon.de)

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte