Die Leaks der aktuellen Fortnite-Herausforderungen mögen zugegebenermaßen zu den zuverlässigeren im Netz zählen. Womöglich könnten die durchgesickerten Aufgaben von Woche 3 der Season 5 dahingehend allerdings eine Ausnahme darstellen.

Der Grund: Diesmal geht der Leak nicht auf das Konto bekannter Dataminer wie denen hinter Fortnite Tracker. Stattdessen rühmt sich der Twitter-Account Storm Fortnite Leaks damit, die bevorstehenden Missionen aus den Spieldaten des Battle-Royale-Shooters herausgefischt zu haben.

Darüber hinaus sind einige der Informationen äußerst vage. So dürfte etwa der Auftrag "Zerstöre bestimmte Ziele" nicht viel mehr als ein Platzhalter sein. Dennoch ist die Formulierung eine ungewöhnliche, da gemeinhin eher das Sammeln vorgegebener Objekte oder das Aktivieren von Emotes an bestimmten Orten Teil der wöchentlichen Herausforderungen ist.

Das sind die vermeintliches Woche-3-Challenges im Überblick:

  • Füge Spieler-Fahrzeugen Schaden zu (0/1000)
    Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ist hier von den mit Season 5 eingeführten Golfcarts (ARK) die Rede. Unklar ist jedoch, was oder wen genau Schaden zugefügt werden soll - den (Bei-)Fahrern oder dem Gefährt selbst? Letzteres würde bei der vorgeschriebenen Schadensmenge von 1.000 Punkte jedenfalls einige Zeit in Anspruch nehmen.
  • Zerstöre bestimmte Ziele (?/?)
    Womöglich nutzt Epic Games hier lediglich eine ungewöhnliche Formulierung und verlangt, dass ihr Sammelobjekte abschießt statt, nun, einsammelt. Denkbar wäre auch eine Verknüpfung mit der Zeitriss-Thematik. Vielleicht gilt es, historische Artefakte oder Vergleichbares wegzupusten?
  • Benutze ein Sprungpad (0/1)
    Nach ihrer Einführung Anfang Juni gerieten Sprungpads schnell in Vergessenheit - das als alternatives Sprungpad nutzbare Dach der Golfcarts hat ihre Beliebtheit kaum gesteigert. Entweder möchte Epic Games euch die Existenz der Launch-Pads wieder in Erinnerungen rufen, oder es handelt sich bei dieser Aufgabe lediglich um einen Platzhalter.
  • Durchsuche Truhen bei Fatal Fields
    Die obligatorische Truhensuche innerhalb eines vorgeschriebenen Gebiets. Wenig Aufsehenerregendes an dieser Stelle.
  • Folge der Schatzkarte aus Flush Factory (0/1)
    Nachdem vergangene Woche die Suche zwischen Wahrzeichen anstand, folgt nun nur folgerichtig eine weitere Schatzkarte. Diese führt euch nach Flush Factory.
  • Eliminiere Gegner mit einer Explosivwaffe (0/3)
    Bei den wöchentlich rotierenden Kill-Herausforderungen haben wir längst jenen Punkt erreicht, ab dem sich die Missionen wiederholen. Auch das Ausschalten von Feinden mithilfe von Explosivwaffen gab es bereits - und zwar in Woche 2 der vergangenen Season.
  • Eliminiere Gegner bei Haunted Hills (0/3)
    Hauted Hills belegt regelmäßig einen der letzten Plätze auf der Beliebtheitsskala vieler Spieler, insofern dürfte das hier für einige von euch etwas mühsam werden.
Fortnite_Herausforderungen_Woche3

Wie immer stellt sich am Donnerstag ab 10:00 Uhr heraus, wie treffsicher die Leaks waren. Ab diesem Zeitpunkt rollt Epic Games nämlich die wöchentlichen Herausforderungen aus.

Seid ihr noch mit den bisherigen Challenges beschäftigt, findet ihr bei uns detaillierte Übersichten und Lösungen zu allen Woche-1-Herausforderungen und Woche-2-Herausforderungen von Season 5.

Anzeige

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Neueste

Werbung