In Monster Hunter Generations Ultimate gibt es ein Crossover mit The Legend of Zelda: Breath of the Wild.

Dadurch ist es möglich, auf der Switch als Link zu spielen, wie euch das Video weiter unten zeigt.

Monster Hunter Generations Ultimate ist die Umsetzung von Monster Hunter XX, das letztes Jahr in Japan für Switch und 3DS erschien, für den westlichen Markt.

Und Monster Hunter XX ist wiederum eine verbesserte und erweiterte Version von Monster Hunter X (Generations im Westen), das 2016 für den 3DS veröffentlicht wurde. Die 3DS-Version von Generations Ultimate wird hierzulande nicht auf den Markt kommen.

Besitzt ihr bereits Monster Hunter Generations, habt ihr die Möglichkeit, euren Spielstand in Monster Hunter Generations Ultimate auf der Switch zu übertragen.

Das Spiel erscheint am 28. August.

Ihr könnt Monster Hunter Generations Ultimate hier vorbestellen. (Amazon.de)

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.