Die neue Fortnite-Waffe P90 beweist einmal mehr: Epic Games folgt geradezu stoisch seinem ganz eigenen Zeitplan - unabhängig davon, was um das Studio herum geschieht. Bereits vor Monaten entdeckten findige Dataminer Hinweise auf den feschen Schießprügel im Spiel, doch danach passierte genau gar nichts. Erst jetzt haben sich die versteckten Daten zu einer einsatzbereiten Knarre manifestiert. Und zu was für einer noch dazu.

Mit ihren beeindruckenden Werte bildet die P90 seit ihrer Einführung im Rahmen von Update 5.1 die Speerspitze der Maschinenpistolen und zugleich beim Versuch der Entwickler, den übermächtigen Schrotflinten eine adäquate Alternative entgegenzusetzen. Waren SMGs lange Zeit eine der ungeliebteren Waffenkategorien, sollen sie nun endlich die Anerkennung bekommen, die sie verdienen. Dieses Vorhaben verfolgt das Studio bereits seit einigen Wochen und durchaus mit Erfolg, wie das Feedback von Spielern zeigt.

Wie bei allen Bleispritzen gilt jedoch auch beim aktuellen Neuzugang: Eine Waffe ist nur so gut wie der Schütze, der sie in den Händen hält. Speziell im Umgang mit der neuen Kleinstmaschinenpistole gibt es einige Feinheiten zu beachten, weshalb ihr nachfolgend alles über die Knifte erfahrt, was ihr wissen müsst.

P90 in Fortnite: Schaden, Werte und wo ihr die Kleinstmaschinenpistole findet

Das Wichtigste zuerst: Die nackten, ungeschönten Zahlen. Und diese können sich bei der Kleinstmaschinenpistole wirklich sehen lassen, egal, ob ihr sie nun in der epischen oder gar der legendären Ausführung betrachtet.

Waffe Seltenheit Schaden pro Sekunde Schaden Feuerrate Magazin Nachladegeschw.
P90 Episch 253,0 23 11,0 50 3,1
P90 Legendär 264 24 11,0 50 3,0

Damit bestätigen sich auch die im Vorfeld durchgesickerten Informationen, nach denen die P90 eine, wenn nicht die stärkste SMG überhaupt darstellt. In Sachen Schaden macht diesem Biest jedenfalls keine andere Maschinenpistole etwas vor und auch die Schussfrequenz kann sich sehen lassen. Lediglich die Nachladegeschwindigkeit liegt etwas über dem Durchschnitt, allerdings solltet ihr bedenken, dass das P90-Magazin satte 50 Kugeln fasst und damit das größte in dieser Waffenkategorie ist.

Übrigens: Hier findet ihr eine Übersicht aller Waffen in Fortnite.

Wollt ihr die neue Wumme selbst ausprobieren, so findet ihr sie auf dem Boden, in Truhen sowie an Verkaufsautomaten. Denkt aber daran, stets ausreichend leichte Munition im Gepäck zu haben.

Fortnite_P90
Das P90 ist ab sofort eine der besten Waffen, die euch in die Finger fallen kann.

Fortnite: So nutzt ihr das Compact SMG richtig

Da ihr nicht gerade alle naselang über dieses Kaliber stolpern werdet, ist es wichtig, bestmöglich für diese seltenen Situationen gerüstet zu sein. Daher findet ihr nachfolgend ein paar Tipps für den Umgang mit der Bleispritze.

  • Hui auf kurze, pfui auf weite Distanz
    Bereits zur Ankündigung sprach Epic Games hier von einer Waffe, die hervorragend für Gefechte auf kurze Distanz geeignet ist. Was zwischen den Zeilen steht: Im Umkehrschluss ist das SMG keine gute Wahl für mittlere und schon gar nicht für große Distanzen. Lasst euch deshalb keinesfalls dazu verleiten, die P90 für weiter entfernte Auseinandersetzungen zu nutzen, nur weil ihr sie gern einsetzen wollt. Wenn ihr dadurch den Kürzeren zieht (was in diesem Fall nicht gerade unwahrscheinlich ist), bringt euch der coole Fund auch nichts mehr.
  • Zerschreddert die Gebäude eurer Gegner
    Maschinenpistolen haben gegenüber Schrotflinten (mit denen sie permanent im Clinch um die beste Waffengattung für kurze Distanzen liegen) einen entscheidenden Vorteil: Sie verursachen weitaus mehr Schaden an gegnerischen Gebäuden. Auch der Neuzugang bildet dahingehend keine Ausnahme, ganz im Gegenteil. Mit der hohen Schussfrequenz und dem riesigen Magazin könnt ihr feindliche Strukturen binnen weniger Sekunden auseinandernehmen.
  • Schusssalven statt Dauerfeuer
    Für ihre Schussfrequenz mag die P90 erstaunlich präzise sein, trotzdem lässt die Genauigkeit stark zu wünschen übrig, sobald ihr den Abzug gedrückt haltet. Gerade auf etwas weitere Distanzen solltet ihr daher stets Schusssalven abfeuern, statt zu versuchen, eure Feinde mit Dauerbeschuss auszuschalten. Auf diese Weise spart ihr auch Munition - und von der verbraucht die Kleinstmaschinenpistole ohnehin schon mehr als genug.

Mehr zu Fortnite gefällig? Das könnte dich auch interessieren:

Fortnite Mobile kostenlos spielen - so geht's

Fortnite Skins - Alle kostenlosen und kaufbaren Outfits

Fortnite Android: Was euch zum Release erwartet

Die Bedeutung der P90 für das Fortnite-Metagame

Die P90 ist beileibe kein Schnellschuss (sorry, der musste sein), sondern vielmehr Teil eines großen Plans, den Epic Games bereits seit längerer Zeit verfolgt. Als Shooter ist Fortnite auf ein fein austariertes Gleichgewicht seiner Waffen angewiesen - ein Drahtseilakt, der bislang zumindest bei auf größere Distanzen ausgelegte Bleispritzen gut gelang. Anders sah es hingegen bei Gefechten auf engstem Raum aus: In solchen Situationen griffen Spieler mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit stets zu Schrotflinten. Schnell wurden Shotguns zum Inbegriff übermächtiger Argumentationsverstärker, was den Entwicklern natürlich ein Dorn im Auge war.

Deshalb verwand das Studio zuletzt viel Zeit und Energie darauf, diesen Todbringern etwas Gehaltvolles entgegenzusetzen: Maschinenpistolen. Ihr äußerst niedriger Schadens-Output konnte ihre hohe Schussfrequenz bisher nie so recht ausgleichen. Bisher, weil sich dieser Umstand längst zu ändern begonnen hat. Mit der regulären Maschinenpistole sowie dem stylischen Trommelgewehr (Tommy Gun) habt ihr seit kurzem zwei hochkarätige Neuzugänge, während die hoffnungslos überholte taktische Maschinenpistole aus dem Spiel entfernt wurde.

Sind die genannten SMGs vergleichsweise häufig zu finden und damit euer "täglich Brot", soll die neue P90 als legendäre bzw. epische Waffe den neuen Spitzenreiter ihrer Gattung stellen. Ob das gelingt, zeigen die nächsten Tage. Die Vorzeichen dafür stehen allerdings verflucht gut.

Anzeige

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Neueste

Pokémon Go - Lugia finden und fangen: So kontert ihr den legendären Raid-Boss

Schwierigkeitsgrad, Fangchance, Buddy-KM, die besten Konter-Pokémon und mehr

Red Dead Redemption 2: Alle Cheats für PS4 und Xbox One

Unendlich Geld, Waffen, Pferde, Munition und mehr.

Werbung