Fortnite feiert seinen ersten Geburtstag - und mit den proppevollen Patch-Notes von Update 5.1 hat Entwickler Epic Games einige Geschenke geschnürt, die ihr fortan aufreißen dürft.

Das Geburtstagsthema zieht sich ab sofort wie ein roter Faden durch den Comic-Shooter. So sind etwa auf der gesamten Karte etliche Stücke eines Geburtstagskuchen verteilt. Verdrückt ihr diese, erhaltet ihr fünf Bonuspunkte auf eure Kondition sowie euren Schild. Außerdem könnt ihr euch nun an drei Geburtstagsherausforderungen versuchen. Schließt ihr eine der Missionen ab, schaltet ihr ein neues "Kuchenstück des kosmetischen Geburtstagssets" frei. Auf diese Weise könnt ihr ein Emote, Spraymotiv und ein Rücken-Accessoire abgreifen. Übrigens: Die Aufgaben ersetzen nicht die regulären wöchentlichen Challenges. Diese gehen wir gehabt am Donnerstag an den Start.

Ab dem 25. Juli (sprich: morgen) kehrt überdies der außerordentlich beliebte Modus Spielwiese mitsamt einiger Anpassungen zurück. So habt ihr in diesem fortan Zugriff auf die mit Season 5 eingeführten Golf-Carts und könnt eure Freunde weiterhin auf einer eigenen Insel zum Duell herausfordern. Außerdem beträgt der Respawntimer nur noch drei statt zehn Sekunden. Die schlechte Nachricht: Epic spricht auch weiterhin von einem zeitlich begrenzten Modus. Viel mehr als ein paar Tage, höchstens ein bis zwei Wochen wird dieser entsprechend nicht am Netz bleiben.

Fortnite_Patch_Notes

Langfristig erhalten bleibt euch hingegen die bereits im Vorfeld durchgesickerte Kleinstmaschinenpistole P90. Die ikonische Videospielwaffe ist mit Update 5.1 nicht nur fester Bestandteil von Fortnites breiter Schießeisenauswahl, sondern soll sich sogar als Speerspitze der Maschinenpistolen etablieren. Mit einem Grundschaden von 23 bzw. 24, einem 50 Schuss fassenden Magazin sowie einer enorm hohen Schussfrequenz könnte dieser Plan durchaus aufgehen. Damit möchten die Entwickler den übermächtigen Schrotflinten etwas entgegensetzen und das Metaspiel aufmischen. Ihr findet die P90 auf dem Boden, in Truhen sowie an Verkaufsautomaten.

Die Feierlichkeiten erstrecken sich bis zum kostenpflichtigen Spielmodus Rette die Welt. Dessen Kampagne wird nach einer gefühlten Ewigkeit mit de Bru-Tal-Abschnitt fortgesetzt, sodass ihr nun Thunder Route 99 erkunden und das Geheimnis des Ödlandbioms lüften könnt. Außerdem findet ihr für die nächsten zwei Wochen jede Menge Geburtstagslamas. Knackt ihr diese wie eine Piñata, purzeln hochwertige Items heraus. Außerdem könnt ihr eine zeitlich begrenzte Geburtstags-Auftragsreihe abschließen und dadurch Geburtstagsbrigade-Ramirez freischalten, eine legendäre Version des Feldwebel-Helden. Auch habt ihr die Möglichkeit, im Spiel (und natürlich auch im echten Leben, wenn euch der Sinn danach stehen sollte) Geburtstagskuchen zu spachteln und dadurch Event-Tickets verdienen, mit denen ihr wiederum zeitlich begrenzte Geburtstagslamas erhaltet.

Apropos Rette die Welt: Mit Update 5.10 erhalten die bislang exklusiven PvE-Skins Warpaint und Rose Team Leader Einzug in den Battle-Royale-Modus.

Hier noch einige kleinere Änderungen und Balancing-Anpassungen.

  • Mit der neuen "Standardmäßig sprinten"-Funktion sprintet ihr bereits bei normaler Fortbewegung, während das Drücken der Sprinttaste fortan Laufen in normaler Geschwindigkeit ermöglicht.
  • Der an Feinden und Gebäuden verursachte Spitzhackenschaden wurde auf einen Grundschaden von 75 und kritischen Schaden von 150 erhöht.
  • Kugeln von Scharfschützengewehren halten nicht mehr an, wenn sie bestimmte Auslösebereiche (z.B. von Fallen) durchqueren.
  • Die Performance beim Fahren von Golf Carts wurde ebenso verbessert wie verschiedene Sounds des Autos.
  • Stapelbare Gegenstände können im Inventar jetzt auf andere Stapel gezogen und abgelegt werden, wenn der Zielstapel noch nicht voll ist.
  • Daten der mobilen Fortnite-Version werden künftig auch dann noch weiter heruntergeladen, wenn ihr in eine andere App wechselt.
Fortnite_Update_5_1

Übrigens: Zum Zeitpunkt dieser News ist Fortnite aufgrund planmäßiger Wartungsarbeiten offline. All die hier erwähnten Neuerungen sind erst verfügbar, sobald die Arbeiten abgeschlossen sind.

Die vollständigen Patch-Notes (und die haben es diesmal wirklich in sich) findet ihr wie immer auf der Webseite von Epic Games.

Anzeige

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte