Switch: Fast 20 Millionen Exemplare verkauft, Mario Kart 8 knackt die 10-Millionen-Marke

Aktuelle Zahlen.

Nintendo hat aktuelle Hard- und Software-Verkaufszahlen bekannt gegeben.

Die Switch wurde demnach weltweit mittlerweile fast 20 Millionen Mal verkauft - 19,67 Millionen Exemplare waren es bis zum 30. Juni 2018. Mit ziemlicher Sicherheit hat man die 20-Millionen-Marke seitdem überschritten (via Gematsu).

An der Prognose, bis März 2019 20 Millionen Stück zu verkaufen, hält das Unternehmen fest. Im ersten Quartal des Geschäftsjahres wanderten 1,88 Millionen Switch-Konsolen und 17,96 Millionen Spiele über die Ladentheken.

Was die Software anbelangt, hat Mario Kart 8 Deluxe auf der Switch nun die Marke von 10 Millionen Einheiten geknackt. Labo taucht in den nachfolgenden Top 10 nicht auf, verkaufte sich nach Unternehmensangaben aber zusammen 1,39 Millionen Mal.

  • Super Mario Odyssey - 11,17 Millionen
  • Mario Kart 8 Deluxe - 10,35 Millionen
  • The Legend of Zelda: Breath of the Wild - 9,32 Millionen
  • Splatoon 2 - 6,76 Millionen
  • 1-2 Switch - 2,45 Millionen
  • ARMS - 2,01 Millionen
  • Kirby: Star Allies - 1,89 Millionen
  • Xenoblade Chronicles 2 - 1,42 Millionen
  • Donkey Kong Country: Tropical Freeze - 1,40 Millionen
  • Mario Tennis Aces - 1,38 Millionen

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

1

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (24)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (24)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading