War Thunder: Erste sowjetische Schiffe verfügbar

23 Stück.

Gaijin hat eine frühe Version des sowjetischen Forschungsbaums für die Seestreitkräfte in War Thunder veröffentlicht.

Es ist die dritte Nation mit eigenen Seestreitkräften und die Sowjets gehen zunächst mit 23 Schiffen verschiedener Größenklassen an den Start.

"Alle Teilnehmer des geschlossenen Tests der Seestreitkräfte können die neuen Schiffe erforschen und spielen", heißt es.

Die Tests der Seestreitkräfte laufen seit Juni und auf der offiziellen Webseite könnt ihr euch für die Teilnahme bewerben.

Alternativ sichert ihr euch durch den Kauf eines Marine-Pakets sofortigen Zugang zur Testphase. In den nächsten zwei Wochen erhalten Besitzer eines beliebigen Marine-Pakets einen Rabatt von 50 Prozent auf den sowjetischen Zerstörer Stroyniy.

Aktuelle Angebote für euren PC. (Amazon.de)

1

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading