Der Football Manager 2019 kehrt mit der 1. und 2. Bundesliga nach Deutschland zurück

Komplett lizenziert.

Segas Football Manager kehrt offiziell nach Deutschland zurück.

Und das zugleich mit einer komplett lizenzierten 1. und 2. Bundesliga der Saison 2018/2019. Darüber hinaus sicherte man sich die Lizenz auch für die folgenden drei Spielzeiten.

Die Datenbank des Football Managers umfasst mehr als 450.000 Spieler und wird auch von Profivereinen für potentielle Transfermöglichkeiten genutzt.

"Die präzise Datenbank konnte in der Vergangenheit die Karrieren von Weltstars vorhersagen, Jahre bevor die Öffentlichkeit auf die Ausnahmespieler aufmerksam wurde", heißt es.

Bislang hat sich die Reihe 16 Millionen Mal verkauft. Wer den Football Manager 2019 für PC oder Mac vorbestellt, kann bis zum Verkaufsstart 10 Prozent sparen.

Aktuelle Angebote für euren PC. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (10)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (10)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading