Ein Fan hat ein Jahr damit verbracht, alle Zelda-Spiele auf 100 Prozent zu beenden

Heldenhaft.

Ein Zelda-Fan hat sein ambitioniertes Ziel erreicht und jedes einzelne Zelda-Spiel von Nintendo mit 100 Prozent abgeschlossen.

Für diese Aufgabe brauchte SuperMCGamer, der auch die Zeldathon-Charity-Events organisiert, ein wenig mehr als ein Jahr. Er fing im Juli 2017 an und schloss sein Vorhaben am 3. August mit einer Spielzeit von insgesamt 484 Stunden ab.

Seine Liste umfasst alle Singleplayer-Titel, die zum Kanon der Reihe gehören. Auch ohne Spiele wie Hyrule Warriors waren das noch immer 18 Titel. Welche Titel er spielte, lest ihr nachfolgend.

  • The Legend of Zelda
  • Zelda II: The Adventure of Link
  • A Link to the Past
  • Link's Awakening DX
  • Ocarina of Time 3D: Master Quest
  • Majora's Mask 3D
  • Oracle of Seasons
  • Oracle of Ages
  • The Wind Waker HD
  • Four Swords Adventures
  • The Minish Cap
  • Twilight Princess HD
  • Phantom Hourglass
  • Spirit Tracks
  • Skyward Sword (Hero Mode)
  • A Link Between Worlds
  • Tri Force Heroes
  • Breath of the Wild

Die Spiele einfach nur durchzuspielen, wäre keine große Herausforderung. Daher nahm er sich vor, jede mögliche Herausforderung - hier aufgelistet - abzuschließen. Dazu zählen das Sammeln aller 72 Schiffsteile in Phantom Hourglass, die 64 Ringe in den Oracle-Spielen, die 900 Koroks in Breath of the Wild und mehr. Dazu war es nötig, Oracle of Seasons und Ages zweimal zu 100 Prozent abzuschließen.

Die einzig "kontroverse Ausnahme" war die Herausforderung, 999,99 Sekunden im Cucco-Rush-Minispiel von A Link Between Worlds zu überleben. "Eine Aufgabe, die von den meisten als nahezu unmöglich betrachtet wird", sagt er.

Das alles streamte er auf Twitch und brauchte zum Beispiel 44 Stunden, um Tri Force Heroes abzuschließen. Es war der zweitlängste Titel im Rahmen dieses Projektes, für Breath of the Wild brauchte er rund dreimal so viel Zeit.

Anderen Spielern rät er übrigens davon ab, ihm nachzueifern. "Tu es nicht", schreibt er einem anderen Zelda-Fan als Antwort. "Es gibt eine MENGE schrecklicher Dinge, die einfach nur Verzweiflung und Frustration verursachten."

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (7)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

PlayStation Summer Sale 2020: Die besten Angebote im PSN

Bei über 300 Schnäppchen bis zu 60% sparen

The Witcher 3 Cheats: Alle Codes und IDs

70 Cheat-Befehle und rund 5.000 IDs ermöglichen euch alles, was ihr wollt.

Die Sims 4 Cheats plus Add-Ons - Alle Codes für PC, PS4, Xbox One

Cheats für Nachhaltig leben, An die Uni, Inselleben, Werde berühmt, Jahreszeiten und mehr

GTA 5 Cheats - Waffen, Autos, Unsterblichkeit

Alle aktuellen Cheats für GTA 5: alle Waffen und Fahrzeuge, Unsterblichkeit, Fahndungslevel senken

Kommentare (7)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading