Soundfall: Neues Projekt früherer Epic-Mitarbeiter angekündigt

Erscheint im nächsten Jahr.

Das Entwicklerstudio Drastic Games hat mit Soundfall sein erstes Projekt angekündigt.

Gegründet wurde das Studio von früheren Epic-Games-Mitarbeitern. Die Veröffentlichung ist 2019 für PC, PlayStation 4, Xbox One und Switch geplant.

Dabei folgt ihr der Protagonistin Melody, die das Land Symphonia bereist, um dunkle Mächte zu stoppen.

Viele Details liegen aktuell noch nicht vor, aber die Macher wollen Rhythmus-basiertes Gameplay und Twin-Stick-Action mit einem Dungeon-Crawler verbinden.

Einen ersten Eindruck vermittelt euch der Trailer zum Spiel und wie diese Elemente miteinander harmonieren. Den Entwicklern zufolge wird die Spielwelt anhand von Musik prozedural generiert. Wie das aussieht und funktioniert, bleibt abzuwarten.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading