Vor fast einem Jahr erschien Cuphead und hat seitdem viele Spieler begeistert.

Drei Millionen Verkäufe sind es mittlerweile, wie Entwickler Studio MDHR auf seiner Webseite mitteilt.

Zehn Monate brauchte das Spiel dafür und anlässlich dessen ist es auf Xbox Live und Steam derzeit im Angebot.

Aktuell arbeiten die Macher mit The Delicious Last Course an einem neuen DLC für das Spiel, der 2019 erscheinen soll. Damit wird ein brandneuer Charakter namens Ms. Chalice eingeführt.

Außerdem habe man für dieses Jahr noch "ein paar kleine Tricks" auf Lager. Was genau damit gemeint ist, bleibt abzuwarten.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

1

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs

Kommentare (2)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

HerausragendCuphead - Test

Der Look ist alt? Wartet mal, bis ihr das Gameplay seht.

Cuphead: Patch 1.1.3 veröffentlicht

Keine Mugman-Armee mehr.

Werbung