Monster Hunter World ist das erfolgreichste japanische Spiel auf Steam

Kritischer Treffer.

In dieser Woche erschien die PC-Version von Monster Hunter World auf Steam und hat einen mehr als guten Start hingelegt.

In Spitzenzeiten spielten 240.901 Spieler Capcoms Titel.

Damit landete das Spiel hinter PUBG, Dota 2 und Counter-Strike: Global Offensive auf dem vierten Platz der aktuell beliebtesten Steam-Titel.

Nach Angaben von Steam Charts gelang Monster Hunter World damit in puncto gleichzeitig aktive Spieler der bislang siebtbeste Start auf Steam und der beste Start in diesem Jahr.

Bisheriger Rekordhalter für japanische Spiele war Dark Souls 3, das im April 2016 129.831 Spieler erreichte.

Mehr zur Umsetzung lest ihr in unserem Test der PC-Version von Monster Hunter World.

Aktuelle Angebote für euren PC. (Amazon.de)

1

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading