Wie Nintendo bekannt gibt, startet Nintendo Switch Online in der zweiten Septemberhälfte.

Ihr braucht Nintendo Switch Online, wenn ihr künftig online mit anderen spielen möchtet, zum Beispiel in Splatoon 2, Arms, Mario Kart 8 Deluxe oder Mario Tennis Aces.

Darüber hinaus erhaltet ihr Zugang zu einer Sammlung von klassischen NES-Titeln, die ständig erweitert werden soll. Dazu zählen Spiele wie Super Mario Bros 3, The Legend of Zelda oder Dr. Mario, die erstmals auch online spielbar sind.

Zusätzlich gibt es ein Cloud-Backup von Speicherdaten kompatibler Spiele. Diese könnt ihr dann später wiederaufnehmen, wenn ihr eure Konsole verloren oder euch eine neue zugelegt habt.

"Und schließlich können sie zusätzliche Features der Nintendo Switch Online-App für Smartphones und Tablets nutzen", heißt es. "Sie machen das Online-Erlebnis mit kompatiblen Spielen noch besser und komfortabler."

Nintendo Switch Online kostet 3,99 Euro für einen Monat, 7,99 Euro für drei Monate oder 19,99 Euro für ein Jahr. Darüber hinaus gibt es eine Familienmitgliedschaft für 34,99 Euro pro Jahr. Legt ihr hier eine Familiengruppe an, können bis zu acht Nintendo-Accounts den Dienst über die Familienmitgliedschaft nutzen.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

1

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs

Kommentare (12)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Werbung