Im Februar kündigte Hidetaka "Swery" Suehiro (Deadly Premonition) ein neues Projekt namens The Missing an.

Nun gibt es die ersten Screenshots zu dem Projekt, dessen vollständiger Name The Missing: J.J. Macfield and the Island of Memories lautet. Um die Entwicklung kümmert er sich mit seinem Studio White Owls in Zusammenarbeit mit Arc System Works.

Die Webseite des Spiels beschreibt es als Singleplayer-Action-Adventure.

Und die Bilder lassen vermuten, dass es die Form eines Sidescrollers in einer 3D-Welt annimmt. Wie genau es sich spielt und was eure Aufgaben sind, bleibt aber vorerst weiter unklar.

Die Veröffentlichung ist noch in diesem Jahr auf PlayStation 4, Xbox One, Switch und PC geplant.

1
2
3

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Werbung