Fortnite: Die 10 coolsten Easter-Eggs und Geheimnisse

Wer alle kennt, kriegt einen Keks.

Kein Wunder, dass Easter-Eggs einen solchen Reiz auf uns ausüben: Sie zeugen nicht nur vom Einfallsreichtum und der Kreativität der Entwickler, sondern lassen uns auch dem erlesenen Kreis jener Spieler beitreten, die über diese Geheimnisse überhaupt Bescheid wissen. Je populärer ein Spiel, desto größer die Verlockung, ihm seine Mysterien zu entlocken - und auf absehbare Zeit dürfte es wohl keinen größeren Straßenfeger als Fortnite geben.

Auch in Epics Battle-Royale-Shooter verstecken sich etliche Easter-Eggs. Einige davon sind vergleichsweise bekannt, andere wiederum dürften selbst für beinharte Fans neu sein. Oder wollt ihr uns etwa weismachen, dass ihr bereits jedes der nachfolgenden Geheimnisse kanntet?

1. Die verborgene Luke aus Lost

Durchstreift ihr den nordöstlichen Teil der Wailing Woods, stolpert ihr früher oder später auf eine verdächtige, aber unzerstörbare Luke, die so gar nicht zum restliches Teil des Waldes passen will. Sehr wahrscheinlich spielt Epic hier auf die Serie Lost an. Dort nimmt eine ähnliche Luke eine zentrale Rolle ein und wurde im Laufe der Zeit von Fans zum Kultobjekt hochstilisiert. Entsprechend gibt es in der Popkultur zahlreiche Referenzen auf den geheimen Unterschlupf, auch und gerade in Videospielen. Fortnite ist nämlich beileibe nicht das erste Spiel, das auf die Luke Bezug nimmt. Zuvor tauchte sie unter anderem bereits in Just Cause 2, Call of Duty: Modern Warfare 3, der Wrath-of-the-Lich-King-Erweiterung von World of Warcraft und - natürlich - auch in der Easter-Egg-Schleuder GTA 5 auf.

Fortnite_1

2. Epic zollt der wohl berühmtesten Fortnite-Rettungsaktion aller Zeiten Tribut

Nun produziert Fortnite aufgrund seines verrückten Spielablaufs zugegebenermaßen am laufenden Band ulkige Szenen und lustige Situationen. Eine der berühmtesten ist jedoch eine gleichermaßen missglückte wie unterhaltsame Rettungsaktion des Youtubers Muselk. Zufällig entdeckte dieser einen armen Tropf von einem Spieler, der am Rand der Karte in die Tiefe gestürzt war und dort nun feststeckte, bis ihn zwangsläufig irgendwann der Sturm erwischen würde. Anstatt dem Kerl aber seinem Schicksal zu überlassen oder ihn aus sicherer Distanz abzuknallen, startete Muselk seine Rettungsaktion und baute eine riesige Treppenkonstruktionen in die Tiefe. Beim Versuch, mit einem Golfcart hinabzufahren, um den anderen Spieler abzuholen, rutschte der Wagen allerdings ab, überschlug sich ein paar mal - und kickte den zu Rettenden versehentlich über den Rand der Karte ins Wasser. Müßig zu erwähnen, dass der Clip viral ging und offenbar auch bei den Entwicklern selbst ankam. Diese haben nämlich wenige Tage später einen Grabstein an jener Stelle errichtet, an der Muselks Rettungsaktion grandios scheiterte.

3. Ein "Transformer" nördlich von Paradise Palms

Folgt ihr der einzigen von Paradise Palms abgehenden Straße in nördliche Richtung, bis ihr die staubige Wüste endlich hinter euch gelassen habt und wieder auf saftigem Gras steht, findet ihr auf der linken Seite der ersten Kreuzung eine meterhohe Figur. Trotz seiner imposanten Erscheinung geht von dem aus Autos zusammengesetzten Kerl allerdings keinerlei Gefahr aus - ganz anders als von den Transformers, auf die Epic Games hier sehr deutlich anspielt.

Fortnite_3

4. Poster von Epics früheren Spielen

Natürlich haben es sich die Entwickler nicht nehmen lassen, sich selbst auf die ein oder andere Weise im Spiel zu verewigen. Daher findet ihr überall in der Spielwelt verschiedene Poster von früheren Epic-Spielen. Das obere Motiv der unten eingebundenen Bilder zeigt beispielsweise die Jump-and-Run-Reihe Jazz Jackrabbit, die zwischen den Jahren 1994 und 1997 zwei Teile hervorbrachte (der leitende Entwickler war übrigens in beiden Fällen Gears-of-War-Schöpfer Cliff Bleszinski). Auf dem unteren Poster seht ihr hingegen die Facing-Worlds-Map aus Unreal Tournament.

Fortnite_4

5. Der abgestürzte Schulbus

Okay, zugegeben: Die lilafarbenen Lamas werden bis in alle Ewigkeit das Fortnite-Maskottchen überhaupt bleiben. Dicht auf dem Fersen ist den Viechern aber der ikonische Schulbus, mit dem Spieler zu Beginn einer jeden Runde über die Karte fliegen und von dem aus sie schließlich in die Tiefe springen. Ihr kennt dieses Vehikel als zuverlässiges Fortbewegungsmittel, doch offenbar ist es nicht frei von Fehlern, wie ein abgestürztes Exemplar nordöstlich von Shifty Shafts beweist. An der Absturzstelle findet ihr Truhen, Loot-Lamas, Waffen und den nun labberig daliegenden Ballon. Der Bus selbst ist hingegen überraschend wenig in Mitleidenschaft gezogen. Trotzdem: Kein schöner Anblick, das Ganze.

Fortnite_5

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Eurogamer-Team

Eurogamer-Team

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FIFA 20: Die besten Talente mit Potenzial, die in der Karriere helfen

Wie ihr junge Nachwuchsspieler findet und sie zu Stars ausbildet.

Sekiro: Shadows Die Twice: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Alles, was ihr zum Überleben im neuen Spiel der Dark-Souls-Macher braucht

Assassin's Creed Odyssey: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: Alles, was ihr über eure Reise durchs antike Griechenland wissen müsst.

Assassin's Creed Unity - Alle Nostradamus-Rätsel gelöst

Präzise Lösung für alle Nostradamus-Rätsel in Assassin's Creed Unity - mit Tipps und Ortsangaben.

God of War: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

God of War Komplettlösung: Alles, was ihr über Kratos' neues Abenteuer wissen müsst.

Resident Evil 2 Remake: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Resident Evil 2-Komplettlösung: So überlebt ihr euren Aufenthalt in Raccoon City.

Spider-Man: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Spider-Man-Komplettlösung: Alles, was ihr über Spideys Abenteuer wissen müsst.

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading