World War Z: Neuer Gameplay-Trailer zeigt die Zombiehorden

Nicht beißen lassen.

Saber Interactive zeigt einen neuen Trailer zu den Zombiehorden von World War Z.

In dem Koop-Titel für bis zu vier Spieler nehmt ihr es mit zahlreichen Untoten auf.

"Im Spiel hat man es mit Hunderten verschiedener Zombies gleichzeitig zu tun, die als Horde heranstürmen, um die Verteidigung zu durchbrechen", heißt es. "Die dynamische Schwarmsimulation, eine intelligente Bestimmung der Intensität, diverse Zombie-Mechaniken sowie ein fortschrittliches Gore-System kombinieren sich zur ultimativen Zombie-Shooter-Erfahrung."

Ihr spielt entweder alleine mit KI-Teamkameraden oder mit menschlichen Mitstreitern und kämpft in verschiedenen Städten, darunter Moskau, Jerusalem und New York, ums Überleben.

Dabei errichtet ihr Fallen und Sperren oder setzt die Umgebung ein, um die Untoten zu verlangsamen und sie unter Beschuss zu nehmen.

Das Spiel erscheint 2019 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading