Diese Woche geht es in Fortnite drunter und drüber. Normalerweise sind die Server am Dienstagmorgen offline, während danach der neue Patch verfügbar ist. Bislang fehlt vom Update 5.30 jedoch jede Spur, dafür aber ist Fortnite am Donnerstag down. Was ist da los?

Die genauen Hintergründe kennt wohl nur Entwickler Epic Games selbst. Fakt ist aber: Das Studio hat sich diese Woche - aus welchen Gründen auch immer - dazu entschlossen, den wöchentlichen Fahrplan ein wenig nach hinten zu verschieben. Das aktuelle Update 5.30 erschien daher nicht bereits am Dienstag, sondern geht erst heute ans Netz. Aus diesem Grund verspätet sich allerdings auch die damit einhergehende Downtime. Um genau zu sein: Ab 10:00 Uhr sind die Server von Fortnite offline.

Hinweis: Inzwischen hat Epic Games die umfangreichen Patch-Notes von Fortnite-Update 5.30 veröffentlicht.

Dafür verspricht der aktuelle Patch voller interessanter Inhalte zu stecken. Die vielleicht coolste Neuerung ist der sogenannte Taschenriss. Dabei handelt es sich um die mobile Version der auf der ganzen Karte verstreuten Risse. Die große Preisfrage ist nun natürlich, wie die Taschenfassung funktioniert. Naheliegend wäre etwa, dass ihr den mobilen Riss vor euch auf den Boden werft, wo dann für wenige Sekunden ein Rift entsteht. Dadurch hätten auch eure Kollegen die Chance, durch denselben Riss zu hüpfen wie ihr. Darüber hinaus sind Informationen allerdings rar gesät. Wie selten ist der Gegenstand? Kann man ihn stapeln? All das und viel mehr werden wir in wenigen Stunden erfahren.

Außerdem sollte Fortnite-Update 5.30 endlich den nervigen Bug beseitigen, der Stachelfallen häufig davon abhält, korrekt auszulösen. Die Fallen sind derzeit dermaßen unzuverlässig, dass sie eigentlich von keinem Spieler mehr genutzt werden. Natürlich können wir zudem wieder mit einer ganzen Menge kleinerer Bugfixes rechnen.

Für Rette-die-Welt-Spieler hat Epic zudem bereits die sogenannte Donnerbüchse in Aussicht gestellt. Darüber hinaus gehen die wöchentlichen Horde-Herausforderungen in die dritte Runde.

Übrigens: Epic hat nicht nur das Update, sondern auch die Challenges verschoben. Diese starten nämlich erst am morgigen Freitag. Hier erfahrt ihr, welche Missionen die Herausforderungen von Woche 7 bereithalten könnten.

Fortnite_offline_Server_down
Fortnite ist offline, die Server down. Zeit, schnell noch ein paar Sonnenstrahlen zu tanken, bevor es wieder in die abgedunkelte Zockerhöhle geht.

Fortnite: Wann sind die Server wieder online?

Das ist jede Woche aufs Neue ein Ratespiel. Für gewöhnlich schließt Epic Games routinemäßige Wartungsarbeiten wie diese innerhalb von 30 bis 60 Minuten ab. Immer wieder ziehen technische Probleme die Wartezeit allerdings in die Länge, sodass aus der halben schnell zwei Stunden Downtime werden. Auch das Aufspielen größerer Updates nimmt regelmäßig etwas länger in Anspruch.

Da der aktuelle Patch einen der kleineren darstellt, sollte alles weitestgehend nach Plan verlaufen und Fortnite spätestens nach einer Stunde wieder online sein. Die Daumen sind jedenfalls gedrückt.

Anzeige

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Fortnite Patch-Notes: Update 5.41 bringt neue "Taschenburg"

Der große Bruder der Taschenfestung ist im Spiel.

Es gibt bald eine Fortnite-Version von Monopoly

Demnächst: Fortnite - der Flammenwerfer.

Fortnite: Patch-Notes für Update 5.40 startet Event „Hoher Einsatz“

Außerdem: Der neue und zeitlich begrenzte Spielmodus "Der Raubzug" und die neue Waffe "Greifer".