Crowdfunding-Kampagne zu Starflight 3 gestartet

Die Rückkehr eines Klassikers.

Auf Fig läuft derzeit eine Crowdfunding-Kampagne zu Starflight 3.

Vor rund 30 Jahren veröffentlichte Binary Systems das Weltraum-RPG Starflight, das unter anderem als Inspiration für Spiele wie Star Control, Mass Effect oder Dwarf Fortress diente.

Zugleich war Starflight das erste PC-Spiel, das sich eine Platinum-Auszeichnung verdiente und mehr als eine Million Mal verkauft wurde. Später folgte mit Starflight 2: The Trade Routes of the Cloud Nebula eine Fortsetzung.

Und nun, viele Jahre später, soll die Reihe unter der kreativen Leitung des ursprünglichen Designers Greg Johnson in die nächste Runde gehen.

Die Macher versprechen ein Singleplayer-Sandbox-RPG, das sich auf Erkundung, Diplomatie, Kämpfe und das Sammeln von Ressourcen fokussiert.

Ihr erkundet handgemachte Planeten und Sternensysteme, trefft auf Aliens, passt euer Schiff an und bekommt es mit zufälligen Ereignissen zu tun.

Das Ziel der Kampagne, die bis zum 28. September läuft, sind mindestens 800.000 Dollar.

Aktuelle Angebote für euren PC. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading