Spielt Metro Exodus auf der EGX Berlin 2018

Mütterchen Russland erwartet euch.

Bis Metro Exodus erscheint, dauert es noch ein paar Monate.

Im September erhaltet ihr auf der EGX Berlin aber schon mal die Gelegenheit, den Shooter anzuspielen.

Metro Exodus spielt im Jahr 2036 und damit ein Vierteljahrhundert nach der nuklearen Vernichtung der Welt.

Ihr seid erneut als Artjom unterwegs und macht euch mit einer Gruppe von Mitstreitern auf die Suche nach einem sicheren Lebensraum im postapokalyptischen Russland.

Mehr Informationen dazu und Tickets für die EGX Berlin 2018 findet ihr hier. Das Event findet vom 28. bis 30. September in der Station Berlin statt. Dort erwarten euch neben den neuesten Blockbustern jede Menge spannende Indies und mehr als 25 Panels und Vorträge mit namhaften Entwicklern. Außerdem gibt es einen Retro-Bereich, eSport, Cosplay und vieles mehr.

Das Spiel erscheint am 22. Februar 2019 für PC, Xbox One und PlayStation 4.

Metro Exodus ist hier vorbestellbar. (Amazon.de)

1

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading