Der Rattenkönig - eine sehr spezielle exotische Pistole - gehörte in den Anfangstagen von Destiny 2 zu den beliebtesten Waffen, hatte dann aber im Laufe der Zeit an Popularität verloren, weshalb sie bei den meisten Spielern im Lager landete und Staub ansetzte. Dem steuerte Bungie Anfang Mai 2018 mit ein paar kleineren Änderungen in Season 3 entgegen (vollautomatisch und verbesserte Perks), weshalb die eigenwillige Knarre mit auffälliger Rattengravur ein kleines Revival erlebte.

Derzeit ist die Puste je nach Einsatzzweck und Team durchaus zu gebrauchen. Dumm nur, wenn man sie noch nicht hat oder - noch schlimmer - sie vor den Verbesserungen entsorgt hat. Egal, welcher Fall zutrifft, ihr könnt euch den Rattenkönig immer wieder erspielen. Natürlich ist das Ganze mit etwas Aufwand verbunden. Wollt ihr den Rat King in euer Waffenarsenal aufnehmen, müsst ihr erst ein paar knifflige Rätsel lösen.

Welche Schritte nötig sind, um den Rattenkönig in Destiny 2 freischalten zu können, das erfahrt ihr nachfolgend auf dieser Seite. Wir führen euch Schritt für Schritt durch alle Aufgaben und klären, wie ihr "Des Rattenkönigs Freund" erhaltet und was ihr damit anfangen sollt.

Destiny 2: Wie ihr die Rattenkönig-Quest startet

Wie viele der Destiny-2-Exoten muss auch der Rattenkönig über eine spezielle Quest freigeschaltet werden. Diese beinhaltet gleich mehrere Schritte und einige obskure Rätsel. Der Aufwand lohnt sich allerdings, verfügt die Pistole mit der, nun, "besonderen" Gravur doch über einige sehr nützliche Perks. Um welche es sich handelt und auf was ihr dabei achten solltet, erfahrt ihr im letzten Absatz des Guides.

Dann mal ran an den Speck - so holt ihr euch den Rattenkönig in Destiny 2:

Destiny_2_Sloane_Der_Feind_meines_Feindes
Habt ihr die Kampagne durchgezockt, geht's zu Sloane. Von ihr erhaltet ihr die für den Rattenkönig notwendige Quest.
  1. Als erstes müsst ihr die Kampagne des Spiels abschließen und Level 20 erreichen. Dadurch schaltet ihr die Quest "Der Feind meiner Feinde" auf dem Planeten Titan frei, die bei Sloane in der Sirenenwacht (Neu-Pazifik-Arkologie) startet.
  2. Schließt die Quest "Der Feind meiner Feinde" ab. Orientiert euch dafür einfach am blauen Questmarker auf eurer Karte. Ihr werdet schließlich vor die Wahl gestellt, ob ihr den feindlichen Captain umlegen oder retten wollt, für die exotische Pistole hat diese Entscheidung aber keinerlei Relevanz: So oder so erhaltet ihr den Gegenstand "Des Rattenkönigs Freunde". Das Item nimmt einen Slot eurer kinetischen Waffen ein, kann aber natürlich nicht als solche genutzt werden.
  3. Betrachtet ihr das Objekt genauer, könnt ihr einen kruden Kinderreim lesen. Es handelt sich lediglich um das erste von insgesamt vier Rätseln. Um den Rattenkönig zu erhalten, müsst ihr jedes einzelne davon lösen. Wie das funktioniert, erfahrt ihr im nächsten Absatz.

Das war für den Anfang doch gar nicht so schwer. Abgesehen von der Zeit, die für das Abschließen der Kampagne draufgeht - die ihr aber ohnehin für viele der exotischen Waffen durchspielen müsst - war der Weg bis hierhin kein allzu beschwerlicher.

Die eigentliche Schwierigkeit besteht darin, herauszufinden, wie die Lösungen der vier Rattenkönig-Rätsel lauten. Doch selbst wenn ihr wisst, was zu tun ist: Spätestens beim Absolvieren der vierten Kopfnuss wird es auch spielerisch überaus knackig.

Ihr seid auf der Suche nach weiteren Destiny-2-Tipps? Dann werft doch mal einen Blick auf unseren großen Destiny-2-Komplett-Guide und unsere Übersicht aller exotischen Waffen und Rüstungen oder blättert in unserem ausführlichen Waffen-Guide. Erfahrt zudem alles Wissenswerte über die wöchentlichen Flashpoints, den Standort von Händler Xur sowie seine Lieblingswährung: die seltenen legendären Bruchstücke. Außerdem erklären wir euch, wie ihr an die verschiedenen Pre-Order-Boni von Destiny 2 herankommt, für welche Klasse ihr euch entscheiden solltet und wie ihr bereits früh im Spiel einen Sparrow bekommen könnt.

Destiny 2 - Des Rattenkönigs Freunde: Die Lösung der Rattenkönig-Rätsels

Das alles klingt doch eigentlich halb so wild, oder? Die Kampagne durchspielen, eine Quest abschließen, ein paar Rätsel lösen und sich über eine coole Pistole freuen. Doch wenn es mal so einfach wäre. Allein das Knacken der gestellten Kopfnüsse ist keine leichte Aufgabe, die finale Umsetzung der geforderten Aufgabe aber noch viel weniger. Damit ihr nicht ewig daran festhängt, erfahrt ihr nachfolgend Schritt für Schritt, was zu tun ist.

Destiny_2_Des_Rattenkoenigs_Freunde
Geht es nicht noch ein wenig kryptischer?
  1. "Des Rattenkönigs Freunde / Rennen hierhin und dort / Mädchen und Knaben / Wissen, wo sie sich laben / Vergiss nicht dein Spielzeug, noch deine Schuhe / Denn Botengänge des Kummers lassen dir keine Ruhe." - Erledigt zwei Patrouillenmissionen in einem Einsatztrupp mit mindestens einem weiteren Hüter. - Um das zu erledigen, müsst ihr zuvor die von Cayde in der Europäischen Todeszone ausgestellte Patrouillen-Quest erfüllen, die ihr nach dem Abschluss der Kampagne erhaltet. Erledigt anschließend zwei beliebige Patrouillenmissionen mit mindestens einem weiteren Hüter in eurem Einsatztrupp.
  2. "Des Rattenkönigs Freunde / Arm in Arm / Kämpfen als Eins / Frei von Harm / Erfreut euch dort draußen, ganz ohne Not / Hoch die Flagge und uns holt nie der Tod." - Erledigt zwei öffentliche Events in einem Einsatztrupp mit mindestens einem weiteren Hüter. - Dies ist eine der leichtesten Aufgaben. Erledigt einfach zwei öffentliche Events und weiter geht's.
  3. "Des Rattenkönigs Freunde / Vier um Vier / Sie lernen zu punkten / In guten Runden / Dann drei wie Einer sie aufrecht stehen / Nach mehr dürstend von jenseits der Mauern nach Hause gehen." - Spielt zwei Schmelztiegel-Matches in einem Einsatztrupp mit mindestens einem weiteren Hüter. - Wieder: Keine große Sache. Ihr müsst die Runden nicht einmal gewinnen und es spielt auch keine Rolle, ob ihr das Schnellspiel auswählt oder euch im kompetitiven Modus austobt.
  4. "Des Rattenkönigs Freunde / Drei stehen wie Einer / Die Dämmerug naht / Doch Furcht hat keiner / Die Zeit ist wichtig / Denn sind es nicht fünf, ist Hoffnung nichtig." - Erledigt den Dämmerungsstrike mit mehr als fünf Minuten verbleibender Zeit. - Und hier wird es plötzlich schwierig. Diese Aufgabe dürfte viele von euch mehrere Anläufe kosten, da es selbst dann schwer ist, den Strike mit mehr als fünf Minuten Restzeit abzuschließen, wenn ihr ihn bereits gespielt habt. Unser Rat: Euer Squad sollte alle Schadenstypen - Leere, Arkus und Solar - austeilen können, besser noch: Ihr selbst könnt jeden davon benutzen. Das ist umso praktischer, da die Art des Elements, das Bonusschaden verursacht, im Strike immer wieder rotieren kann. Auf diese Weise könnt ihr den jeweils bevorzugten Typ auswählen und mehr Schaden als gewöhnlich verursachen. Zudem solltet ihr euch mit euren Teamkollegen vorab einen Plan zurechtlegen und nicht kopflos drauflosballern. Aufgrund des Zeitdrucks wäre es nun eigentlich sinnvoll, so viele Gegner wie möglich links liegen zu lassen. Da kleine Feinde euch aber eine Zeitgutschrift von zwei, größere Widersacher sogar sieben zusätzliche Sekunden bescheren, ist das keine gute Idee. Versucht also, so viele Gegner im Vorbeigehen zu erlegen wie möglich. Denkt daran: Jede Sekunde zählt, ihr habt also keine Zeit zum Trödeln. Es kann zudem nicht schaden, euer Power-Level vorab so hoch wie möglich zu leveln.
Destiny_2_Rattenkoenig
Dieses Schmuckstück ist die Mühen allemal wert und wird euch gute Dienste erweisen.

Ist euch dieses Kunststücken gelungen, verwandelt sich das Rattenkönigs-Freunde-Item endlich in die ersehnte Rattenkönig-Pistole. Was dieses Schmuckstück so auf dem Kasten hat, erfahrt ihr nachfolgend.

Diese Perks machen den Rat King zu einem nützlichen Begleiter

Auch wenn das Freischalten dieses Exoten mit ordentlich Aufwand verbunden ist - die Sache lohnt sich durchaus. Grund hierfür sind vor allem zwei besondere Perks, auf die ihr so schnell womöglich nicht mehr verzichten wollt.

  • Rattenbrut: Die wohl wichtigste Änderung am Rattenkönig durch Season 3 betrifft diesen Perk. Kurz gesagt wird die Waffe durch diesen Bonus immer stärker, je mehr Mitspieler die Waffe in eurer Nähe ausgerüstet haben. Der Effekt ist bis zu sechs Mal kombinierbar, was einen immensen Bonus ausmacht. Ursprünglich mussten dazu alle Spieler die Waffe zwingend in der Hand halten, damit dieser Bonus aktiv wurde. Dank der Änderungen ist das jedoch nicht mehr notwendig. Nun reicht es bereits, wenn eure Kumpanen die Pistole im Kinetik-Slot oder im Halfter (oder in der Hand) haben. Achtet aber darauf, dass dieser Perk auch weiterhin erst aktiviert wird, wenn ihr euch in der Nähe eurer Kollegen befindet. Die Waffe beginnt zu glühen, sobald der Effekt aktiv ist.
  • Ungeziefer: Erledigt ihr mit dem Rattenkönig einen Gegner und ladet die Waffe unmittelbar nach dem Abschuss nach, werdet ihr für einen Augenblick unsichtbar. Auch dieser Effekt wurde mit Season 3 verbessert. Zuvor war der Unsichtbarkeitseffekt nur von kurzer Dauer, mit den Änderungen wurde er jedoch auf stattliche sieben Sekunden verlängert, was ihn in vielen Situationen äußerst nützlich macht.

Anzeige

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte