FIFA 19 enthält Musik von Hans Zimmer

Details zum Soundtrack.

Musikalisch hat FIFA 19 auch in diesem Jahr wieder einiges zu bieten.

EA gab nun nähere Details zum Soundtrack des Spiels bekannt. Mit dabei ist zum Beispiel der deutsche Produzent NoMBe und es gibt Tracks von bekannten Künstlern wie Childish Gambino, Gorillaz, Logic, Jacob Banks, Crystal Fighters und LSD (Labrinth, Sia und Diplo).

Ebenso erwarten euch das schottische Trio Young Fathers, das britische Neo-Soul-Kollektiv Jungle sowie die australischen Indie-Stars Mansionair.

Auch aufstrebende Musiker erhalten wieder eine Chance, darunter Billie Eilish, der Rapper Bugzy Malone, Soulsänger Stealth, Octavian, der norwegische DJ Bearson, Bas featuring J. Cole sowie Sam Fender.

Im letzten Kapitel von The Journey bekommt ihr unterdessen eine Originalpartitur von Hans Zimmer und Lorne Balfe zu hören.

Insgesamt umfasst der Soundtrack 43 Songs von Künstlern aus 16 Ländern. Auf Spotify könnt ihr ihn euch bereits anhören.

FIFA 19 erscheint am 28. September für PlayStation 4, Xbox One, Switch und PC.

Ihr könnt FIFA 19 als Standard Edition und Champions Edition vorbestellen. (Amazon.de)

1

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading