Shadow of the Tomb Raider: Square Enix möchte euch mit einer Dokumentation ins Kino locken

The Making of a Tomb Raider.

Zusammen mit Coca-Cola plant Square Enix ein Kinoerlebnis zu Shadow of the Tomb Raider.

In zwölf Städten habt ihr am 12. September die Gelegenheit, euch den Dokumentarfilm The Making of a Tomb Raider im Kino anzuschauen.

"Der Film zeigt, wie die berühmte Extremsportlerin Clair Marie spektakuläre 'Lara Croft Challenges' absolviert und dabei zum echten Tomb Raider wird", heißt es.

Außerdem umfasst die Dokumentation Details zur Story der modernen Tomb-Raider-Trilogie und neue Szenen aus Shadow of the Tomb Raider. Darüber hinaus erhalten alle Besucher eine In-Game-Belohnung.

Die Veranstaltungen finden in Berlin, Hannover, Hamburg, Marburg, Sulzbach, Bochum, Neu-Ulm, Essen, Düsseldorf, Hürth, München und Stuttgart statt. Weitere Infos findet ihr hier, dort könnt ihr auch Tickets bestellen.

Shadow of the Tomb Raider erscheint am 14. September für Xbox One, PlayStation 4 und PC.

Ihr könnt Shadow of the Tomb Raider als Standard Edition und Croft Edition vorbestellen. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading