Devil May Cry kehrt mit Teil 5 im Frühjahr nach über zehn Jahren zurück.

Bis dahin müsst ihr nicht warten, um es auszuprobieren. Auf der EGX Berlin erhaltet ihr Ende des Monats die Gelegenheit dazu.

Die Bedrohung durch dämonische Kräfte ist im fünften Teil längst vergessen, als das Böse erneut auftaucht und eine Invasion startet.

"Dieser höllische Einfall zieht die Aufmerksamkeit des jungen Dämonenjägers Nero auf sich, ein Verbündeter von Dante, dem sein dämonischer Arm, Quelle großer Kraft, abhanden gekommen ist", heißt es. "Als Nero sich zusammen mit seiner Partnerin Nico in seinem Wohnmobil namens 'Devil May Cry' nach Red Grave City aufmacht, versucht er, die Anfänge der aktuellen Vorkommnisse zu ergründen."

Drei Charaktere stehen euch zur Auswahl, jeder von ihnen bevorzugt einen komplett anderen Kampfstil.

Mehr Informationen dazu und Tickets für die EGX Berlin 2018 findet ihr hier. Das Event findet vom 28. bis 30. September in der Station Berlin statt. Dort erwarten euch neben den neuesten Blockbustern jede Menge spannende Indies und mehr als 25 Panels und Vorträge mit namhaften Entwicklern. Außerdem gibt es einen Retro-Bereich, eSport, Cosplay und vieles mehr.

Devil May Cry 5 erscheint im Frühjahr 2019 für PC, Xbox One und PlayStation 4.

Ihr könnt Devil May Cry 5 hier vorbestellen. (Amazon.de)

1

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs