Micro Mages ist ein neues Spiel für das NES und jetzt auf Kickstarter

Bereits fertig.

Das Berliner Zwei-Mann-Team Morphcat Games hat mit Micro Mages ein neues NES-Spiel entwickelt.

Es ist bereits fertig und auf Kickstarter läuft derzeit eine Kampagne, um das Spiel angemessen zu veröffentlichen. Heißt: Auf einer Cartridge, mit Handbuch und Retro-Verpackung.

Die Kampagne läuft noch bis zum 5. Oktober und bereits jetzt hat das Team mehr als Doppelte seines Ziels erreicht. Das Geld deckt die Kosten für die Produktion.

Möchtet ihr keine Retro-Version, könnt ihr euch auch eine digitale Version sichern und diese dann auf dem PC per Emulator spielen. Das Spiel unterstützt bis zu vier Spieler, wofür ihr den FourScore-Multiplayer-Adapter oder den Hori-Vier-Spieler-Adapter benötigt.

Micro Mages ist eine Hommage an Platformer der NES-Ära und schickt euch ins Demon Fortress, wo Schätze und gefährliche Kreaturen auf euch warten. Insgesamt gibt es acht Welten mit 26 Levels, die ihr im normalen oder harten Schwierigkeitsgrad in Angriff nehmt.

Bei Amazon gibt es derzeit eine 3-für-2-Aktion mit Spielen und Filmen. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading