Final Fantasy Brave Exvius: Crossover-Event mit Dragon Quest hat begonnen

Neue Inhalte.

Anlässlich der Veröffentlichung von Dragon Quest 11 hat in Final Fantasy Brave Exvius ein Crossover-Event begonnen.

Im Zuge dessen erwarten euch neue In-Game-Inhalte aus allen Dragon-Quest-Teilen.

"Spieler, die auf der Suche nach Herausforderungen und Belohnungen sind, können bis zum 20. September an einem ganz neuen Raid-Event teilnehmen, der sich um den mächtigen Estark dreht", heißt es. "Außerdem ist es möglich, ikonische Kämpfer wie Estark, Killing Machine, Slime Knight oder Marquis de Leon mit einer neuen Beschwörung in die eigenen Reihen aufzunehmen."

Weiterhin mit dabei sind neue Quests, in denen ihr gegen Monster und Bosse aus Dragon Quest kämpft, zum Beispiel Dragonlord oder Orochi.

Für Erfolge erhaltet ihr Medaillen, die ihr gegen das Schwert von Erdrick oder andere Dragon-Quest-Gegenstände tauscht.

1

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading