Insurgency: Sandstorm erscheint jetzt im Dezember

Last-Minute-Verschiebung.

Die Veröffentlichung von Insurgency: Sandstorm wurde in letzter Minute erneut verschoben.

Eigentlich sollte der Titel in der kommenden Woche, am 18. September, für den PC erscheinen. Neuer Termin ist nun der 12. Dezember.

"Das war eine der schwierigsten Entscheidungen, die unser Team jemals treffen musste. Und wir haben es uns nicht leicht gemacht", heißt es in einem zugehörigen Blogeintrag. Damit reagiert man unter anderem auf das Feedback der Community aus der Beta.

"Wir sind uns bewusst, dass nicht alle von euch das ideale Spielerlebnis haben, das wir euch bieten möchten", erklärt das Studio.

Bis zum neuen Termin möchten die Entwickler zahlreiche Dinge optimieren, zum Beispiel die Mindestanforderungen weiter senken, Bugs beseitigen sowie das Gameplay und die Technik verfeinern.

Vorbesteller behalten bis zur Veröffentlichung des Spiels Zugang zur Beta und auch der Vorbestellerbonus in Form eines Rabattes in Höhe von 10 Prozent bleibt bis zum 12. Dezember erhalten. Weitere 10 Prozent spart ihr bis März 2019, wenn ihr Insurgency besitzt.

Aktuelle Angebote für euren PC. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading