Während ihr die meisten Sammelgegenstände in Shadow of the Tomb Raider einfach vom Wegesrand auflest, ist es damit allein bei Monolithen noch längst nicht getan. Damit ihr euch deren durchaus lohnenswerte Schätze unter den Nagel reißen könnt, müsst ihr noch zwei weitere Bedingungen erfülle - vorher geht gar nichts.

Zum einen müsst ihr ihre Inschriften überhaupt entschlüsseln können. Es gibt im Spiel drei verschiedene Sprachen - sogenannte Alte Dialekte, deren Fetzen ihr langsam lernt, wenn ihr bestimmte Artefakte findet:

  • Mam
  • Quechua
  • Yucateco

Ihr seid auf der Suche nach weiteren Sammelgegenständen? Die findet ihr hier:

Weiter zu: Shadow of the Tomb Raider: Alle Schatztruhen

Weiter zu: Shadow of the Tomb Raider: Alle Überlebensverstecke

Zurück zu: Shadow of the Tomb Raider: Alle Artefakte und Sammelgegenstände

Zurück zu: Shadow of the Tomb Raider: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Alte Dialekte Ma, Quechua und Yucateco verbessern

Je mehr Wandgemälde und dergleichen ihr findet, desto schneller werdet ihr eine von insgesamt drei Stufen in der jeweiligen Sprache aufsteigen. Aber selbst, wenn ihr bis zum jeweiligen Monolith alle versteckten Artefakte gefunden habt, wird es immer wieder vorkommen, dass ihr eine Inschrift einfach noch nicht entziffern könnt. In diesem Fällen bleibt euch nichts anderes übrig, als eine mentale (oder eine tatsächliche) Notiz zu machen und zu einem späteren Zeitpunkt zurückzukehren.

Erst wenn ihr die jeweilige Sprache eines Monoliths gut genug beherrscht könnt ihr dessen Inschrift entziffern. Gelingt euch das, markiert das Spiel einen kleinen Suchbereich auf eurer Karte. Innerhalb dieses Radius' müsst ihr nun das kryptische Minirätsel lösen, das euch zum verstecken Schatz führt. Dieser ist übrigens immer zugleich auch ein Überlebensversteck.

Alle Monolithen in Shadow of the Tomb Raider und ihre Fundorte

1. Monolith

  • Ort: Peruanischer Dschungel
  • Mission: Harte Landung

Inschrift:
Zwei Schlangen bewachen Leben und Tod. Ich liege gefangen in ihrem ewigen Kampf.

Fundort:
Kämpft euch vom Basislager Flugzeugrumpf - wo ihr euch auch wieder mit Jonah zusammenschließt - voran, bis ihr an das Brückenrätsel gelang. Rechts von der Treppe, die euch hinauf zur Brücke, den großen Steinrad usw. führt, steht der Monolith in einem Wasserbecken vor einer Steinwand.

Shadow_Tomb_Raider_Monolith_1_1

Schatz:
Der Schatz ist nur wenige Schritte vom Monolith entfernt. Schaut nach rechts, wenn ihr direkt vor dem Steinklotz steht, um ein paar gut verstecke Stufen zu entdecken. Steigt sie hinauf und geht den dortigen kurzen Weg bis zum Ende, um in einem von zwei Schangenfiguren bewachten Stück Erde ein Überlebensversteck auszubuddeln.

Shadow_Tomb_Raider_Monolith_1_2

2. Monolith

  • Ort: Kuwaq Yaku
  • Mission: Wo die Zwillinge sich treffen

Inschrift:
Holt tief Luft und findet mich direkt unter der Nase eines anderen.

Fundort
Habt ihr das idyllische Örtchen betreten, könnt am südöstlich gelegenen Dock mit einem älteren Herr sprechen. Dieser markiert auf der kleinen Insel östlich von euch einen Monolith. Schwimmt rüber und nehmt das Teil näher in Augenschein.

Shadow_Tomb_Raider_Monolith_2_1

Schatz:
Begebt euch zum schmalen Wasserpfad nordöstlich der Inschrift (lauft dafür zu den großen Ruinen im Zentrum des Ortes, in denen ihr auch den Händler findet, und biegt davor nach rechts ab). Dort findet ihr einen großen Fels im Wasser. Taucht ein paar Meter südlich von diesem auf den Grund und sucht diesen nach einer Steinfigur. Vor dieser grabt ihr den Schatz aus.

Shadow_Tomb_Raider_Monolith_2_2
Shadow_Tomb_Raider_Monolith_2_3

3. Monolith

  • Ort: Kuwaq Yaku
  • Mission: Wo die Zwillinge sich treffen

Inschrift:
Wird nachgetragen.

Fundort:
Diesen Stein findet ihr im nordöstlichen Jagdgebiet von Kuwaq Yaku, wo ihr etwa auch zum dortigen Herausforderungsgrab gelangt. Der Monolith steht auf einem großen Felsen im Zentrum des Areals und ist nahezu unübersehbar.

Schatz:
Wird nachgetragen.

4. Monolith

  • Ort: Kuwaq Yaku, Tempel
  • Mission: Pfad der Toten

Inschrift:
Zwei Wächter haben Fänge, zwei Wächter haben Füße. Ein Wächter hat beides, um mich besser zu beschützen.

Fundort:
Wenn ihr einen Monolithen unmöglich übersehen könnt, dann diesen hier: Nachdem ihr das Rätsel gelöst habt, bei dem ihr die unteren Elemente zweier Steinsäulen jeweils dreimal neu ausrichten musstet, gelangt ihr ins Innere des Tempels. Sobald ihr euch dort der großen Wandmalerei nähert, funkt Lara kurz mit Abby, danach sollt ihr links des Bildes durch das Loch in der Wand schlüpfen. Direkt bei diesem Durchgang steht auch dieser Stein.

Schatz:
Der Schatz ist beinahe ebenso leicht zu finden wie der Monolith. Zum einen ist das potentielle Suchgebiet verflucht überschaubar, zum anderen erweist sich die Inschrift nicht gerade als Kopfnuss. Mit den beschriebenen Figuren sind eindeutig die Statuen im aktuellen Raum gemeint und nur eine davon hat sowohl Füße als auch Fänge: die löwenartige Statue in der Mitte. Ihr könnt den Schatz hinter ihr ausgraben, wo es geradezu lächerlich dunkel ist (weshalb ihr womöglich ein wenig suchen müsst, bis aus Ausgrabungssymbol erscheint).

Shadow_Tomb_Raider_Monolith_4

5. Monolith

  • Ort: Verborgene Stadt
  • Mission: Die verborgene Stadt

Inschrift:
Wird nachgetragen.

Fundort:
Geht vom Basislager Unuratus Zuhause zu den Wasserfeldern im Norden und dort bis ganz nach oben zum oberen Ende des aufgespannten Seils. Direkt links neben der großen Säule entdeckt ihr diesen fortgeschrittenen Monolith.

Shadow_Tomb_Raider_Monolith_5_1

Schatz:
Wird nachgetragen.

6. Monolith

  • Ort: Verborgene Stadt
  • Mission: Die verborgene Stadt

Inschrift:
Ein einsamer Wächter hält seine Hand über mich und seine Ernte.

Fundort:
Verlasst Unuratus Zuhause im Nordosten und geht die Stufen vor seiner Wohnung hinunter. Biegt dort links ab und folgt dem Weg bis zu einer Gabelung, an der ihr die Stufen links emporgeht - schon steht ihr vor dem Monolith.

Shadow_Tomb_Raider_Monolith_6_1
Shadow_Tomb_Raider_Monolith_6_2

Schatz:
Am schnellsten und einfachsten gelangt ihr zum Schatz, wenn ihr vom Monolith aus einfach exakt in Richtung Westen bewegt. Nach zwei, drei größeren Hopsern steht ihr in einem Maisfeld, wichtiger: vor einer grottenhässlichen schwarzen Vogelscheuche. Direkt an dieser hebt ihr den Schatz.

Shadow_Tomb_Raider_Monolith_6_3
Shadow_Tomb_Raider_Monolith_6_4

Anzeige

Kommentare (1)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Neueste

HerausragendNintendo Labo: Fahrzeug-Set - Test: Wasser, Land und Luft

Und es ist immer noch die beste Pappe der Welt.

EmpfehlenswertNBA Live 19 - Test: Spaßketball

Endlich wieder eine echte Alternative.

Telltale entlässt den Großteil seiner Mitarbeiter

The Walking Dead und andere Projekte stehen vor dem Aus.

Werbung