Nun fehlt es Shadow of the Tomb Raider wahrlich nicht an Sammelgegenständen. Während ihr die meisten davon an nahezu jeder Ecke findet, was sie schnell entwertet, bleiben Schatztruhen das gesamte Spiel über etwas Besonderes. Zum einen gibt es nicht gerade viele davon, zum anderen sind diese in aller Regel besonders gut versteckt. Ihr müsst euch schon ein wenig strecken, solch ein Geheimnis zu Gesicht zu bekommen.

Der Dietrich

Selbst wenn euch das gelingen sollte, habt ihr allerdings noch ein anderes Problem: Um Schatzkisten zu öffnen benötigt ihr Dietriche. Diese sind gefühlt noch seltener zu finden als die eigentlichen Truhen. Vor allem aber erhaltet ihr sie erst vergleichsweise spät im Spielverlauf.

Eine der ersten Möglichkeiten, einen Dietrich zu finden, bietet sich euch in der Verborgenen Stadt. Erfüllt ihr dort die Nebenmission Takiys Jadewürfel, findet ihr in deren Verlauf eine ältere Händlerin, die diesen wertvollen Gegenstand verhökert. Er ist nicht gerade billig, aber die Investition lohnt sich allemal, seit also nicht knausrig.

Ihr seid auf der Suche nach weiteren Sammelgegenständen? Die findet ihr hier:

Weiter zu: Shadow of the Tomb Raider: Alle Monolithen

Weiter zu: Shadow of the Tomb Raider: Alle Überlebensverstecke

Zurück zu: Shadow of the Tomb Raider: Alle Artefakte und Sammelgegenstände

Zurück zu: Shadow of the Tomb Raider: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Shadow_Tomb_Raider_Schatztruhe_Dietrich_Verborgene_Stadt
An dieser Position könnt ihr einen Dietrich für Schatztruhen kaufen. Aber Achtung: Kurz nach der Nebenmision Takiys Jadewürfel verschwindet die Händlerin wieder.

Alle Schatztruhen in Shadow of the Tomb Raider und wo ihr sie findet

Schatztruhe 1:

Wird nachgetragen.

Schatztruhe 2: Peruanischer Dschungel

Obwohl ihr bereits ganz zu Beginn verflucht nahe an der Schatzruhe des Dschungels vorbeilauft, dauert es bis zum Ende des Abschnitts, bis ihr sie erreichen könnt. Selbst dann besitzt ihr allerdings noch keinen Dietrich, was es zu diesem Zeitpunkt unmöglich macht, sie zu öffnen.

Kehrt zum Basislager Flugzeugwrack zurück und stellt euch an den Abgrund, wo ihr euer erstes Seil aufgespannt habt, mit dessen Hilfe ihr auf die andere Seite gelangt seid. Ein paar Meter links dieses Pfeilers findet ihr an derselben Klippe eine Kletterwand (direkt bei den pflückbaren Pflanzen, siehe Bild), die ihr hinabkraxeln könnt. Habt ihr Probleme, die Wand zu entdecken, hilft es, mit einem Seil auf die andere Seite zu krabbeln und von dort einen Blick auf die gesamte Steinwand zu werfen, dann erkennt ihr den Kletterabschnitt sehr schnell.

Shadow_Tomb_Raider_Schatztruhe_2

Jedenfalls: In der Mitte der Kletterwand halten euch ein paar Wurzeln am weiteren Abstieg ab. Seilt euch mit L2/LT oder R2/RT darüber hinweg ab und schwingt weiter unten an die Kante auf der linken Seite. An dieser hangelt ihr euch bis in eine Höhle, in der ihr schließlich die Truhe findet.

Schatztruhe 3: Kuwaq Yaku

Habt ihr den peruanischen Ort betreten und in der Bar eine neue Bekanntschaft geschlossen, steht es euch frei, Kuwaq Yaku zu erkunden. Geht von der Bar aus nach Osten zum Dock und hüpft dort ins Wasser, um zur kleinen östlichen Insel zu schwimmen, auf der ihr auch einen Monolithen findet. Schwimmt zur Nordseite dieser Insel und taucht dort unter Wasser, um an der Steinwand etwas Geröll zu entdecken, dass ihr mit eurer Axt beseitigt. Da dies ein paar Augenblicke dauert, solltet ihr anschließend noch einmal kurz Luft schnappen, ehe ihr durch die Öffnung in die Höhle taucht. In dieser entdeckt ihr schließlich die Schatztruhe.

Shadow_Tomb_Raider_Schatztruhe_3

Schatztruhe 4: Kuwaq Yaku, Tempel

Zu Beginn der Hauptmission Pfad der Toten springt ihr von einer erhöhten Position ins Wasser und müsst eine längere Strecke tauchen. Hier weist euch Shadow of the Tomb Raider erstmals auf die ungeheuer nervigen Piranhas hin, die Lara nach dem Leben trachten. Ihr taucht durch einen Tunnel und gelangt anschließend in ein überraschend großes Unterwassergebiet mit imposanten Ruinen. Eine davon entdeckt ihr direkt zu Beginn auf der rechten Seite. Schwimmt dorthin, weicht den Piranhas aus und taucht durch ein Öffnung im unteren Teil der Ruine ins Innere. Folgt dem dortigen Verlauf bis nach ganz nach unten, wo ihr eine Schatztruhe findet.

Shadow_Tomb_Raider_Schatztruhe_4

Anzeige

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Neueste

Fortnite: Alle Tontauben abschießen - Karte mit allen Schießständen

Wo ihr die Tontaubenschießstände findet und wie ihr die drei Punkte erreicht.

Fortnite: Alle Woche 8-Herausforderungen und wie ihr sie löst

Tontauben abschießen, Stuntpunkte sammeln, mit einer Fischtrophäe tanzen, Greifer benutzen und mehr

Thronebreaker: The Witcher Tales verkauft sich nicht so gut wie erhofft

Gescheiterter Testballon für GOG-com-Exklusivität?

Taktik, Terror und Trottel in den 20 spannendsten Minuten Shooter, die ihr heute sehen werdet

Update: Neue Karte und Waffen-Looting auf den Live-Servern von Hunt: Showdown erhältlich!

Werbung