Woche 10 hat in Fortnite begonnen und damit das Ende der laufenden Season 5 eingeläutet. Bevor es nächste Woche aber mit Season 6 und einigen großen Änderungen weitergeht, stehen erst einmal die letzten wöchentlichen Herausforderungen an.

Wie immer richten sich drei der sieben wöchentlichen Aufgaben sowohl an Spieler mit einem Free-Pass, als auch mit einem Battle-Pass. Die restlichen vier Herausforderungen sind allerdings ausschließlich Besitzern eines Battle-Passes vorbehalten. Belohnt werden eure Anstrengungen mit Battle-Sternen, mit denen ihr euren Pass aufstufen könnt. Solltet ihr euren Pass bereits auf die maximale Stufe gehievt haben, gibt es stattdessen Erfahrungspunkte.

Denkt daran, dass sämtliche Herausforderungen und damit verbundenen Belohnung mit dem Ende von Season 5 aus dem Spiel herausfallen. Wenn ihr also noch unerledigte Aufgaben habt, solltet ihr sie schleunigst in dieser Woche zum Abschluss bringen.

Welche Herausforderungen euch in der aktuellen Woche erwarten und wie ihr sie am besten lösen könnt, erfahrt ihr nachfolgend auf dieser Seite. Sollte euch noch eine Aufgabe aus einer anderen Woche fehlen: Hier geht’s zu den Lösungen von Woche 8, Woche 7, Woche 6, Woche 5, Woche 4, Woche 3, Woche 2 und Woche 1.

Fortnite: Alle Herausforderungen in Woche 10 im Überblick

Ehe es zu um die Lösung der aktuellen Herausforderungen geht, hier zunächst ein Überblick auf alle anstehenden Aufgaben. Tipp: Wenn ihr auf eine Aufgabe in der Tabelle klickt, landet ihr direkt bei der entsprechenden Stelle der Lösung):

Herausforderung Benötigte Menge Belohnung Kategorie
Suche in Kellern nach Puzzleteilen.
7 Stück 5 Sterne oder 500 EP Kostenlos (Free Pass)
Verbrauche Äpfel oder Pilze.
20 Stück 5 Sterne oder 500 EP Kostenlos (Free Pass)
Eliminiere Gegner (schwer).
10 Stück 10 Sterne oder 1.000 EP Kostenlos (Free Pass)
Durchsuche Truhen bei Salty Springs.
7 Stück 5 Sterne oder 500 EP Battle-Pass
Füge Gegnern Schaden zu.
5.000 Punkte 5 Sterne oder 500 EP Battle-Pass
Suche zwischen einer überdachten Brücke und dem 9. Green (schwer).
1 Stück 10 Sterne oder 1.000 EP Battle-Pass
Phase 1: Eliminiere Gegner bei Pleasant Park (schwer).
1 Stück 10 Sterne oder 1.000 EP Battle-Pass

Fortnite: Puzzlestücke finden

Diese Aufgabe bringt frischen Wind in die sonst mehr oder weniger gewohnten wöchentlichen Herausforderungen. Sieben "Jigsaw"-Puzzlestücke sollt ihr einsammeln, die man einzig und allein in Kellern finden kann. Bei der großen Anzahl an unterkellerten Gebäuden auf der Karte und der Tatsache, dass die Puzzlestücke gut verteilt wurden, bedeutet das einige Lauf- und Sucharbeit.

Damit ihr keine Stunden mit der Suchaktion zubringen müsst, haben wir für euch auf der Seite Fortnite: Puzzleteile - Karte mit allen Fundorten eine Karte mit allen Fundorten vorbereitet. Zusätzlich erläutern wir nochmals jede Stelle genauer, damit ihr die Puzzleteile auch ganz sicher findet.

Fortnite_Puzzleteile_in_Kellern

Fortnite: Verbrauche Äpfel oder Pilze

Wer bereits in Season 4 den Überlebenskampf geprobt hat, dem dürfte diese Aufgabe ziemlich bekannt vorkommen, denn in Woche 7 gab es eine fast identische Herausforderung. Einziger Unterschied besteht darin, dass ihr diesmal nur Äpfel und Pilze futtern dürft (die Sprungsteine fallen weg). Im Grunde ist die Aufgabe nicht besonders schwer, da man Äpfel und Pilze quasi überall auf der Karte finden kann. Am besten erledigt ihr die Aufgabe einfach nebenher und sammelt das Futter ein, wenn ihr euch zu einem neuen Ort bewegt.

Wenn ihr genauere Infos zu den möglichen Fundorten der Äpfel und Pilze haben wollt, schaut auf der Seite Fortnite: Äpfel oder Pilze verbrauchen vorbei, dort erfahrt ihr alles, was es darüber zu wissen gibt.

Fortnite_Pilze_Aepfel

Eliminiere Gegner (schwer)

Für diese Herausforderung sollt ihr zehn andere Spieler umpusten. Es spielt keine Rolle, ob ihr die Kills mit der Spitzhacke oder einer Granate erreicht, an welchem Ort ihr die Leichen auftürmt oder ob es in einem einzigen Match passiert oder in zehn. Kurzum: Eine "schwere" Aufgabe, die ziemlich einfach ist, da es keine Einschränkungen gibt.

Kills produziert man in Fortnite quasi am laufenden Band, daher erledigt die Aufgabe am besten einfach nebenher beim Zocken. Natürlich könnt ihr den Fortschritt auch forcieren, indem ihr einen recht aggressiven Spielstil an den Tag legt. Landet einfach direkt in einer der heißen Zonen (Salty Springs, Tilted Towers, Retail Row und so weiter), sucht euch etwas zu ballern und Ausrüstung und legt euch dann auf die Lauer. Ihr könnt die Sache auch beschleunigen, wenn ihr euch mit Freunden zu einem Duo oder Squad zusammenschließt und Ausrüstung sowie Kills teilt. Alternativ könnt ihr euch auch absprechen und euch ohne Team-Up gegenseitig ins Visier nehmen.

Wenn ihr einen Battle-Pass besitzt, empfiehlt es sich, die mehrstufige Kill-Herausforderung zu verfolgen, für die ihr verschiedene Orte aufsuchen müsst. Die Kills zählen für beide Aufgaben, daher spart ihr euch ein paar extra Kills. Gleichzeitig arbeitet ihr am Fortschritt der Füge-Gegnern-Schaden-zu-Aufgabe. Ihr schlagt also drei Fliegen mit einer Klappe.

Kisten bei Salty Springs durchsuchen

Nachdem letzte Woche die Suche nach den Truhen als mehrstufige Aufgabe vorgegeben wurde, kehrt die Truhensuche in dieser Woche wieder zum gewohnten Format zurück. Diesmal ist es allerdings nicht gerade einfach, denn man hat Salty Springs als Ort auserkoren. Das kleine abgelegene Dörfchen unterhalb des großen Dusty-Divot-Kraters besteht im Grunde nur aus einer Straße und einer Handvoll Häusern. Die Auswahl an Truhen ist hier nicht gerade fulminant und obendrein sind die Kisten teilweise auch noch recht gut versteckt.

Wenn ihr wissen wollt, wo ihr nach Truhen suchen müsst, schaut auf der Seite Fortnite: Truhen bei Salty Springs - Karte mit allen Fundorten vorbei, dort haben wir alle Locations für euch aufgelistet.

Fortnite_Durchsuche_Truhen_bei_Salty_Springs

Füge Gegnern Schaden zu

Es ist die wohl denkbar einfachste Aufgabe in dieser Woche und im ganzen Spiel: 5.000 Punkt Schaden sollt ihr anderen Spielern zufügen. Dabei ist es vollkommen egal, mit welcher Waffe, an welchem Ort oder in wie vielen Matches ihr das macht. Ihr müsst die Aufgabe nicht einmal gezielt verfolgen, denn zum Spiel gehört es nun mal, anderen Spielern eins überzubraten.

Ihr könnt den Fortschritt zwar mit einem aggressiven Spielstil schneller vorantreiben, doch die paar Schadenspunkte bekommt ihr auch einfach so beim Zocken an einem Abend hin. Wir raten euch dazu, die Aufgabe einfach laufen zu lassen und lieber an den beiden Kill-Herausforderungen zu arbeiten, denn dabei treibt ihr auch automatisch diese Herausforderung voran.

Fortnite: Schatzsuche zwischen Brücke und 9. Green (schwer)

Für die letzte Schatzsuche von Season 5 gibt man euch noch mal drei Orte als Hinweis, die den Suchbereich für den versteckten Ort abstecken. Wenn ihr die Season aktiv verfolgt habt, dürfte es euch nicht besonders schwerfallen, die genannten Stellen im Spiel zu finden, denn sie sind mehr oder weniger einzigartig.

Solltet ihr bei der Aufgabe etwas Unterstützung benötigen oder wenn ihr einfach nur schnell wissen wollt, wo der letzte Stern zu finden ist, dann schaut auf der Seite Fortnite Schatz: Suche zwischen einer überdachten Brücke und dem 9. Green vorbei, dort haben wir die Herausforderung Schritt für Schritt gelöst.

Fortnite_Suche_zwischen_einer_ueberdachten_Bruecke_und_dem_9._Green_3

Phase 1: Eliminiere Gegner bei Pleasant Park (schwer)

Wie es scheint, kommt das neue mehrstufige Aufgabenformat abwechselnd bei der Truhensuche und der Kills-an-einem-Ort-Aufgabe zum Einsatz. In Woche 10 heißt es mal wieder: Ihr müsst immer noch drei Gegnern die Lebenslichter auspusten - allerdings an jeweils drei verschiedenen, vorgeschriebenen Orten.

Wenn ihr noch Tipps zur Aufgabe sucht oder wenn ihr Wissen wollt, zu welchen Orten euch die Herausforderung führt, auf unserer Seite Artikel Fortnite: Phase 1: Eliminiere Gegner bei Pleasant Park erfahrt ihr nicht nur, an welchen zwei weiteren Orten ihr euch auf die Jagd begeben müsst. Darüber hinaus geben wir euch Tipps und Tricks, mit denen ihr euch das (Über-)Leben ein wenig leichter gestalten könnt.

Anzeige

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Fortnite Patch-Notes: Update 5.41 bringt neue "Taschenburg"

Der große Bruder der Taschenfestung ist im Spiel.

Es gibt bald eine Fortnite-Version von Monopoly

Demnächst: Fortnite - der Flammenwerfer.

Fortnite: Patch-Notes für Update 5.40 startet Event „Hoher Einsatz“

Außerdem: Der neue und zeitlich begrenzte Spielmodus "Der Raubzug" und die neue Waffe "Greifer".

Neueste

HerausragendNintendo Labo: Fahrzeug-Set - Test: Wasser, Land und Luft

Und es ist immer noch die beste Pappe der Welt.

EmpfehlenswertNBA Live 19 - Test: Spaßketball

Endlich wieder eine echte Alternative.

Telltale entlässt den Großteil seiner Mitarbeiter

The Walking Dead und andere Projekte stehen vor dem Aus.

Fortnite Shop 22.9. - Heute im Angebot: Walküre-Outfit mit Zubehör

Außerdem: Schärpenfeldwebel & Grillgeneral-Outfit, Battle-Pass-Stufen, Cliffhanger-Spitzhacke und mehr

Werbung