iPhone XS, XS Max und XR angekündigt

Und eine neue Apple Watch.

Apple hat seine neuen iPhone-Modelle angekündigt.

Dabei handelt es sich um das iPhone XS, XS Max und XR. Was die Funktionen betrifft, ähnelt das XR der High-End-X-Reihe und nutzt einen A12-Bionic-Prozessor, eine vergleichbare Kameratechnik (aber nur eine Rückkamera) und verzichtet auf den Home-Button.

Statt eines OLED-Displays (wie beim XS und XS Max) nutzt das XR einen 6,1 Zoll großen LCD-Bildschirm. In Sachen Größe entspricht das XS Max in etwa dem iPhone 8 Plus und nutzt ein 6,5-Zoll-Display. Beim XS kommt der gleiche 5,8-Zoll-Bildschirm wie beim letztjährigen iPhone X zum Einsatz.

Die Preise für das XR reichen je nach Speicherkapazität von 849 bis 1.019 Euro. Für das XS möchte Apple 1.149 bis 1.549 Euro haben, für das XS Max sind es 1.249 bis 1.649 Euro.

Darüber hinaus kündigte das Unternehmen eine neue Apple Watch an. Series 4 bietet ein größeres Display, einen neuen elektrischen Herzsensor, eine Digital Crown mit haptischem Feedback und mehr. Die Preise starten hier ab 429 Euro.

2
4

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (21)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (21)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading