South Park: Der Stab der Wahrheit schon nächste Woche auf der Switch

Das bessere South-Park-Spiel!

Wie Ubisoft ankündigt, könnt ihr das erste (und überlegene) South-Park-Spiel, Der Stab der Wahrheit, schon nächste Woche auf der Switch spielen. Stichtag für die Umsetzung ist der 25. September, also nächsten Dienstag. Vielleicht genau das Richtige, wenn man im Zug zur EGX sitzt.

Ursprünglich kam das Spiel 2014 auf der letzten Konsolengeneration und für PC heraus. Als Entwickler zeichneten damals die RPG-Experten von Obsidian verantwortlich, die sich erstmals an einem Rollenspiel eher japanischer Prägung versuchten. Look und Humor der Serie wurden dank einer engen Zusammenarbeit mit Trey Parker und Matt Stone bestens eingefangen.

Und wenn euch diese Meldung bekannt vorkommt, liegt das daran, dass der Nachfolger, Die rektakuläre Zerreißprobe, auf Switch bereits ein paar Monate auf dem Buckel hat. Anders als der kommt der Stab der Wahrheit aber nur in digitaler Form heraus. 29,99 Euro werden dafür veranschlagt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading