Ubisoft bringt Risiko und Trivial Pursuit Live auf die Switch

Ende Oktober.

Ubisoft bringt zwei Brettspiel-Adaptionen auf die Switch.

Am 30. Oktober veröffentlicht der Publisher Risiko und Trivial Pursuit Live für Nintendos Konsole.

Die Spiele sind dann einzeln oder als Teil der Sammlung Hasbro Gaming Night erhältlich. Letztere umfasst außerdem das bereits verfügbare Monopoly.

In Trivial Pursuit Live tretet ihr als Team oder einzeln im Versus-Modus gegeneinander an. Ebenso gibt es einen lokalen Multi-Konsolen-Modus für bis zu vier Spieler. Enthalten sind 1.800 Fragen. Für Risiko verspricht man einen verbesserten Spielfluss und eine neue Vogelperspektive.

"Beide Spiele beinhalten zudem ein neues grafisches Benutzerinterface, Verbesserungen hinsichtlich der Online-Funktionalität sowie Touchscreen-Features, die exklusiv für die Nintendo-Switch-Versionen entwickelt wurden", heißt es.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

1

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading