Im Netz aufgetauchtes Video zeigt anscheinend ein neues Harry-Potter-RPG

Besucht Hogwarts.

Im Netz ist ein Video aufgetaucht, das anscheinend Off-Screen-Gameplay aus einem neuen Harry-Potter-Rollenspiel zeigt.

Gerüchte darüber, dass Warner an einem solchen Projekt arbeitet, gibt es schon seit einer Weile. Nachdem der Publisher im letzten Jahr Avalanche Software (Disney Infinity) übernommen hatte, deuteten mehrere Stellenangebote ein auf der Unreal Engine 4 basierendes RPG im Harry-Potter-Universum an.

Reddit-Nutzer VapeThisBro hat das entsprechende Video veröffentlicht. Er hat es nach eigenen Angaben selbst aufgezeichnet, als er sich das Spiel als Teil einer Fokusgruppe anschauen könnte.

Theoretisch könnte es natürlich auch ein Fake sein, wobei der Aufwand dafür angesichts der gezeigten Szenen schon groß wäre.

Demnach handelt es sich um ein Third-Person-Action-Rollenspiel mit einem neuen Protagonisten, der sich im fünften Jahr in Hogwarts befindet und die einzigartige Fähigkeit besitzt, Überbleibsel einer uralten und mächtigen Kraft aufzuspüren und zu identifizieren. Dabei erstellt ihr euren eigenen Charakter und habt die Wahl zwischen verschiedenen Arten von Zauberern.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (6)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (6)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading