Assassin's Creed Odyssey: Alle Ostrakon-Rätsel in Megaris

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: Die Fundorte aller Ostrakon-Rätsel in Megaris.

Auf dieser Seite findet ihr alle Ostrakon-Rätsel, die ihr in Assassin's Creed Odyssey in Megaris finden könnt. Die erste große Insel, an der ihr im Laufe der Geschichte anlegt, hält insgesamt drei dieser Kopfnüsse bereit, wobei euch diese quer über das gesamte Areal scheuchen.

Um doppelte Wege zu vermeiden, ist es daher ratsam, die Rätsel halbwegs in den regulären Spielablauf der Kampagne bzw. der jeweiligen Nebenmission einzuweben. Notfalls könnt ihr die Ostrakon-Dokumente aber natürlich auch erst viel später entschlüsseln. Letztlich bleibt es - wie alles an diesem Abenteuer - euch und euren persönlichen Vorlieben überlassen.

Sperrstunde

Besetzter Wald von Tripodiskos, Schlachtfeldhöhle
Sucht im Osten des besetzten Waldes von Tripodiskos nach einem kleinen, tiefen Wasserloch nahe eines Camps. Taucht dort durch den Tunnel bis in die Schlachtfeldhöhle. Zieht euch aus dem Wasser und haltet euch nun links, sodass ihr in den Hauptraum der Höhle gelangt. Ihr findest das Ostrakon-Rätsel auf der Holzplattform rechts oberhalb der Schatztruhe.

Assassins_Creed_Odyssey_Ostrakon_Raetsel_4_1
Assassins_Creed_Odyssey_Ostrakon_Raetsel_4_2

Rätsel:
"Draußen ist es zu gefährlich, deshalb sitze ich diesen Krieg aus. Ich komme nur raus, um meinen Becher nachzufüllen. Sobald ich die Höhle verlassen habe, reise ich vom Schlachtfeld im besetzten Wald von Tripodiskos nach Nordwesten. Triff mich am Altar der Opfergaben zu Füßen des Weingottes persönlich."

Fundort:
Eines der leichteren Rätsel, das euch bereits sehr deutlich sagt, wohin ihr euch begeben müsst. Also: Verlasst die Schlachtfeldhöhle und begebt euch in nordwestliche Richtung bis in den Süden des Kithairon-Vorgebirges. Dort entdeckt ihr die kleine, unscheinbare Säule des Dionysos, an der ihr die Gravur auf dem kleinen Podest vor der Statue findet. Eure Belohnung ist die Gravur.

Assassins_Creed_Odyssey_Ostrakon_Raetsel_4_3
Assassins_Creed_Odyssey_Ostrakon_Raetsel_4_4

Belohnung: Gravur +1 Sekunde Branddauer

Assassin's Creed Odyssey: Hundeanleger

Besetzter Wald von Tripodiskos, Hof von Tripodiskos
Im Zentrum des besetzten Waldes findet ihr den gemütlichen Hof von Tripodiskos, der jedoch etwas größer ist, als es zuerst den Anschein hat. Ihr könnt nämlich einen kleinen Pfad südlich von diesem entlanggehen, der euch zu einem abgelegenen Haus führt, an dem ein paar Banditen herumlungern. Schaltet sie aus oder schleicht euch aufs Dach des dortigen Gebäudes, wo ihr das Rätsel aufspürt.

Assassins_Creed_Odyssey_Ostrakon_Raetsel_5_1
Assassins_Creed_Odyssey_Ostrakon_Raetsel_5_2

Rätsel:
"Wenn alle Schiffe gleich aussehen, ist es schwer, seinen Anlegeplatz wiederzufinden. Gehe zur Küste im besetzten Wald von Tripodiskos und suche nach einem vertäten Schiff, das von einem Hund bewacht wird. Du findest mich an dem Ort, der mit einem X markiert ist."

Fundort:
Lauft von eurer aktuellen Position wie an einer Schnur gezogen nach Norden, bis ihr den Anlegeplatz im Norden des besetzten Waldes und südlich des Kithairon-Gebirges erreicht. Auf einem der dortigen Schiffe trottet ein friedlicher Hund herum. Bei ihm findet ihr auch eure Belohnung.

Assassins_Creed_Odyssey_Ostrakon_Raetsel_5_3
Assassins_Creed_Odyssey_Ostrakon_Raetsel_5_4

Belohnung: Gravur +2% Chance auf kritische Treffer bei voller Gesundheit

Ostrakon-Rätsel: Buchtaufzeichnungen

Tal von König Lelex, Haus des Anführers
Im Nordwesten der Stadt Megara (die wiederum im Zentru vom Tal von König Lelex liegt) findet ihr das Haus des Anführers, das im Grunde genommen ein stark bewachter Gebäudekomplex ist. Auf dem höchsten überdachten Dach der dortigen Gebäude liegen einige Teppiche herum. Mitten in diesem Knäuel: die Buchtaufzeichnungen.

Assassins_Creed_Odyssey_Ostrakon_Raetsel_6_1
Assassins_Creed_Odyssey_Ostrakon_Raetsel_6_2

Rätsel:
"Ich bekam den ungewöhnlichen Auftrag, einige Aufzeichnungen zu vernichten. Ich wollte keinen Ärger, also reiste ich nach Westen zur Geraneia-Bergkette. Tauche in der Mitte der Bucht, dann findest du sie auf einem Brett in einer versunkenen Ruine."

Fundort:
Hierfür müsst ihr ausnahmsweise einen etwas längeren Fußmarsch in Kauf nehmen. Begebt euch in den äußersten Westen von Megaris und des dortigen Geraneia-Gebirges. Noch hinter der dortigen Festungen entdeckt ihr eine kleine Bucht, an der sich das Uferlager der Banditen befindet. Springt dort in die Bucht und taucht in deren Zentrum nach unten (dort, wo das Gerümpel an der Oberfläche treibt). Vor etwas, das wie ein altes, verwittertes Regal aussieht, greift ihr euch die Belohnung.

Assassins_Creed_Odyssey_Ostrakon_Raetsel_6_3
Assassins_Creed_Odyssey_Ostrakon_Raetsel_6_4

Belohnung: Gravur +2% Schaden mit Speeren und Stäben

Zurück zu: Assassin's Creed Odyssey: Alle Ostrakon-Rätsel finden und lösen

Zurück zu: Assassin's Creed Odyssey: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Gregor Thomanek

Gregor Thomanek

Freier Redakteur

Trinkt gern Kaffee und liebt Videospiele, im Idealfall beides auf einmal. Ist für alles zu haben, was aus Japan kommt. Hat nie Herr der Ringe gesehen und findet, das sollte auch so bleiben. Gründet irgendwann einen Ryan-Gosling-Fanclub. Hat seine Katze "Yoshi" genannt, bereut nichts. Konsolenkind.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading