Warriors Orochi 4 enthält 170 spielbare Charaktere

Und steht damit im Guinness-Buch der Rekorde.

Die Qual der Wahl habt ihr im kommenden Warriors Orochi 4.

Ganze 170 spielbare Charaktere aus den Dynasty-Warriors- und Samurai-Warriors-Universen erwarten euch in dem Hack 'n' Slash.

Für diese Zahl nahm Produzent Masaki Furusawa jüngst eine Auszeichnung entgegen, denn damit steht das Spiel im Guinness-Buch der Rekorde mit einem Eintrag für die meisten spielbaren Charaktere.

"Die vereinten Helden aus dem gesamten Dynasty- und Samurai-Warriors-Universum stehen vor einer Schlacht gegen den Gott der Götter, Zeus, der das Reich der Menschheit manipuliert hat, um eine eigene Parallelwelt zu erschaffen", heißt es. "Die Spieler müssen acht sagenumwobene Ouroboros-Armbänder finden - doch diese beherbergen unbeschreibliche Kräfte, die sinistre Individuen zum eigenen Vorteil nutzen wollen."

Warriors Orochi 4 erscheint am 19. Oktober für Switch, PlayStation 4 und Xbox One.

Ihr könnt Warriors Orochi 4 hier vorbestellen. (Amazon.de)

1

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading