Der Monster-Hunter-Film konzentriert sich auf zwei Helden, die gegen eine gemeinsame Bedrohung kämpfen

Jagdfieber.

Capcom hat ein paar kleine Details zur Handlung des geplanten Monster-Hunter-Films verraten.

Demnach konzentriert sich der Streifen auf zwei Helden aus verschiedenen Welten, die gegen eine gemeinsame Bedrohung kämpfen.

Dabei sollen sie "bekannten Gesichtern und beliebten Charakteren" aus den Spielen begegnen, zum Beispiel dem Admiral (via VG247).

Für die Adaption des Spiels ist Constantin Film verantwortlich, um Drehbuch und Regie kümmert sich Paul W.S. Anderson. Die Produktion beginnt in diesem Monat und Dreharbeiten finden in Südafrika und Namibia statt.

Als Schauspieler sind Milla Jovovich, Ron Perlman, Tony Jaa, Diego Boneta und T.I. mit an Bord.

Wann der Film in die Kinos kommt, steht aktuell noch nicht fest.

1

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading