In Observation von den Machern von Stories Untold steuert ihr die KI einer Raumstation

Alles im Blick.

Stories-Untold-Entwickler No Code hat mit Observation sein neues Spiel vorgestellt.

In dem narrativen SciFi-Thriller übernehmt ihr die Rolle einer KI auf einer Raumstation.

Diese kreist um die Erde und wurde nach einem vermeintlichen Unfall beschädigt. Als KI SAM helft ihr der letzten Überlebenden dieses Unglücks, Dr. Emma Fisher, dabei, die Dinge wieder in Ordnung zu bringen (via IGN).

Ihr beobachtet das Geschehen durch die Sicherheitskameras der Station, manipuliert ihre Systeme und Werkzeuge, um Fisher zu helfen. Aber es scheint auch noch eine andere Präsenz auf der Station zu geben, wie auch immer diese aussehen mag.

Observation soll Anfang 2019 für PC und PlayStation 4 erscheinen.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading