Shortest Trip To Earth: Der FTL-ähnliche Titel ist jetzt im Early Access erhältlich

Tödlich.

Werft ihr einen Blick auf Interactive Fates Shortest Trip To Earth, kommt euch wahrscheinlich sofort FTL in den Sinn.

Es gibt weit schlechtere Vorbilder als das. Jedenfalls ist Shortest Trip To Earth jetzt im Early Access auf Steam erhältlich und lädt euch auf eine Reise durch den Weltraum ein.

Ihr bewegt euch durch ein prozedural generiertes Universum und stoßt dabei auf fremde Schiffe und hunderte Zufallsereignisse.

Ebenso nehmt ihr Schiffsanpassungen vor, kümmert euch um die Crew und verteidigt euer Raumschiff gegen feindlich gesinnte Eindringlinge.

Wie in FTL fangt ihr wieder von vorne an, wenn es euer Schiff doch mal in seine Einzelteile zerlegt. Ihr könnt aber Vorzüge freischalten, die eure Chancen beim nächsten Versuch verbessern.

Aktuell und noch bis zum 16. Oktober ist die Early-Access-Version für 14,27 Euro erhältlich, danach kostet sie 16,79 Euro.

Aktuelle Angebote für euren PC. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading